Buchungsstrategie

Die beste Zeit, um ein Hotelzimmer zum niedrigsten Preis zu buchen

Es ist eine häufige Frage: "Wann sollten Sie ein Hotel buchen, um den besten Preis zu bekommen - früh oder spät?" Aber es gibt eine überraschende Antwort und es ist "ja".

Aufgrund der Art und Weise, wie die Hotelpreise funktionieren, ist es für die Buchung eines günstigen Hotelzimmers am besten, früh und spät zu handeln. Da es immer noch üblich ist, dass Hotelreservierungen stornierbar und erstattbar sind, in der Regel bis mindestens eine Woche vor Ihrer Buchung, kann es nicht schaden, frühzeitig zu buchen und dann noch Einkäufe zu tätigen.

Insbesondere schlagen viele Reiseexperten, die ich kenne, die folgende vierteilige Strategie vor.

Buchen Sie zunächst das beste Angebot, das Sie frühzeitig finden können, auch wenn Sie bereits mit der Planung Ihrer Reise begonnen haben - jedoch unter der Bedingung, dass Sie bei Ihrer Ankunft bezahlen und nicht erstatten müssen. Und auch wenn Sie sich noch nicht vollständig festlegen, sollte es sich dennoch um ein Angebot handeln, das Sie gerne annehmen können, wenn Sie es später nicht besser machen können. Andernfalls lohnt es sich nicht, es zu buchen. Eine frühzeitige Reservierung kann in der Regel den Preis bringen. Wenn Sie sich jedoch für eine stornierbare Buchung entscheiden, bleiben Ihre Optionen offen. Und stornofreundliche Hotelbuchungen sind leicht zu bekommen.

Behalten Sie den Überblick über Flash-Verkäufe, ohne danach zu suchen, indem Sie sich für Hotelverkaufsbenachrichtigungen anmelden. Der Überblick über Flash-Hotelverkäufe ist ganz einfach: Melden Sie sich für Verkaufsbulletins von Booking.com, HotelsCombined und so vielen anderen an, wie Sie in Ihrem Posteingang zulassen möchten. Lassen Sie sie erst kurz vor Ihrer Abreise einströmen, um zu prüfen, ob Ihr Hotel oder ein vergleichbares Hotel einen konkurrierenden Preis bietet. Wenn etwas wirklich Gutes in Ihrem Posteingang auftaucht, versuchen Sie es. Ansonsten schauen Sie weiter.

Wenn Sie eine Woche vor Ihrer geplanten Ankunft zu 99 Prozent sicher sind, können Sie nach Last-Minute-Sonderangeboten graben. Die besten finden Sie normalerweise auf den „undurchsichtigen“ Websites, auf denen Sie ein Geschäft abschließen können, ohne den Namen der Unterkunft mitzuteilen, aber alle weiteren Informationen zum Hotel. Hotwire und Priceline sind mit Sicherheit die besten Metasuchsysteme dieser Art. Es besteht die Möglichkeit, dass die besten Angebote, die Sie auf diese Weise finden, vorausbezahlt und nicht erstattungsfähig sind. Aber zu diesem Zeitpunkt kennen Sie vermutlich Ihre spezifischen Bedürfnisse. Und solange Ihre ursprüngliche Buchung ohne Stornierungsgebühr storniert werden kann, ist die Nichtrückerstattung möglicherweise das Geld wert, das Sie sparen.

Suchen Sie auch auf TripAdvisor (der Muttergesellschaft von SmarterTravel), auf den Websites der großen Hotelketten und auf Social Media-Konten sowie über eine Mitgliedschaft oder andere von Ihnen verwendete Hotelprogramme nach unerwarteten Schnäppchen.

Wenn Sie ein Last-Minute-Angebot finden, das besser als Ihre ursprüngliche Reservierung ist, bestätigen Sie, dass es über alles verfügt, was Sie benötigen, und dass es sich in einem vergleichbaren Ziel befindet - nicht im Weg, was Ihnen den Unterschied im Verkaufspreis kosten kann. Wenn es sich bei den Angeboten nicht um vergleichbare Immobilien handelt, kann es sich lohnen, an Ihrer ursprünglichen Auswahl festzuhalten.

Ich konnte keine Best-Time-Studien oder Daten von Online-Reisebüros finden, die sich auf Hotels konzentrieren, wie sie es für Flugpreise tun. Die Gründe basieren hauptsächlich auf dem großen Unterschied zwischen Hotel- und Flugreservierungen: Sie können eine feste Hotelreservierung ohne Vorauszahlung und ohne Stornierungsgebühr vornehmen, um Ihre Wetten abzusichern. Auf dem Hotelmarkt senken Hotels in der Regel Last-Minute-Preise, wenn es unwahrscheinlich ist, dass sie ausgebucht sind, und erhöhen Last-Minute-Preise zu Stoßzeiten. Durch frühzeitiges Reservieren können Sie das Risiko von Preiserhöhungen begrenzen. Wenn Sie zu spät einkaufen, können Sie Ihre Optionen verbessern.

Beachten Sie, dass diese Strategie am besten für größere Hotels in größeren Städten geeignet ist. Abgesehen von den veröffentlichten saisonalen Preisschwankungen bieten kleinere Pensionen und B & Bs in der Regel keine dynamischen Preise an. Sie werden also wahrscheinlich ab dem ersten Tag das sehen, was Sie in letzter Minute sehen werden. Aber auch in diesen Hotels gibt es keinen Nachteil, wenn man nach einem möglichen Last-Minute-Angebot sucht - und vielleicht sogar direkt feilscht.

Im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass dieses System ziemlich gut funktioniert. Zum Beispiel plane ich gerade eine Reise nach Amsterdam. Vor Monaten machte ich eine Reservierung, die ich gerne behalten würde: 140 Dollar pro Nacht. Aber ich habe gerade eine Option für ein Hotel in der gleichen Klasse und allgemeinen Lage auf Hotwire für 111 US-Dollar pro Nacht gefunden, die ich wahrscheinlich in Anspruch nehmen werde.

Leser: Haben Sie diese Strategie angewendet? Wirst du? Kommentiere unten.

Der Konsumentenanwalt Ed Perkins schreibt seit mehr als drei Jahrzehnten über Reisen. Der Gründungsredakteur des Consumer Reports Travel Letter informiert Reisende weiterhin und bekämpft täglich den Missbrauch von Verbrauchern bei SmarterTravel.

Schau das Video: 10 Lander mit der niedrigsten Lebenserwartung (August 2019).