Reisetrends

7 Reiseziele, die es wert sind, im Jahr 2019 in Ihre Reisekorbliste aufgenommen zu werden

Es ist Zeit, groß zu denken. Ein neues Jahr bietet neue Möglichkeiten, um Ziele von der Bucket-it-Liste zur Book-it-Liste zu machen. Dank großer Feierlichkeiten, neuer Flugrouten und vielem mehr können Sie in diesem Jahr die Liste der sieben besten Reiseziele abhaken.

Indien

manjik / Shutterstock

Indien ist zwar ein Hauptreiseziel, aber da es aufgrund praktischer Probleme wie Visa, Impfungen und Bedenken in Bezug auf Gesundheit oder Sicherheit ein herausforderndes Reiseziel sein kann, wird es auch Jahr für Jahr von einem Reisenden abgeschoben. Aber 2019 könnte die Zeit sein, Indien an die Spitze Ihrer Bucket List zu bringen, besonders wenn Sie eine große Party genießen. Am 2. Oktober wird der Bundesstaat Gujarat den 150. Geburtstag von Mahatma Gandhi mit einer Party feiern, die voraussichtlich 23 Millionen USD kosten wird. An anderen Orten sieht das Taj Mahal besser aus als in den letzten Jahren, dank kontinuierlicher Reinigungsbemühungen, die darauf abzielen, das makellose Leuchten des Komplexes in weißem Marmor wiederherzustellen.

Wo übernachten: In Agra bietet das Radisson Blu Agra Taj East Gate kostenlosen Kaffee am frühen Morgen und Häppchen für Gäste, die einen spektakulären Blick auf den Sonnenaufgang auf das nur einen kurzen Spaziergang entfernte Taj Mahal genießen möchten.

Macau

Michael Gordon / Shutterstock

Mit seiner Geschichte als portugiesische Kolonie und seinem modernen Ruf als Glücksspielhauptstadt der Welt verfügt Macau über eine starke regionale Identität und bietet Reisenden, die Luxus suchen, eine Menge. Eine Zunahme des Flugverkehrs von mehreren Drehkreuzen in Asien aus macht es einfacher als je zuvor, dieses autonome Gebiet Chinas zu erreichen. Dank der Eröffnung der Hong Kong-Zhuhai-Macau-Brücke Ende 2018 ist es jetzt auch möglich, nach Hong Kong zu fliegen und mit dem Auto nach Macau zu fahren. Während die Brücke nicht für den allgemeinen Verkehr geöffnet ist, können Sie ein Shuttle nehmen, das diese Städte im Pearl River Delta verbindet. Im Gegensatz zu Festlandchina bietet Macau US-Bürgern die Möglichkeit, bis zu 30 Tage ohne Visum zu reisen. Tauchen Sie während Ihres Aufenthalts in die kulinarische Szene ein, die dem Territorium 2017 den Titel der UNESCO-Kreativstadt der Gastronomie eingebracht hat.

Wo übernachten: Die luxuriösen Zimmer, das einzigartige Spa und der Blick auf den Cotai Strip im Conrad Macau Cotai Central bieten den Glamour, den Sie von Conrad und Macau erwarten.

Neuseeland

Zuhairi Ahmad / Shutterstock

Es ist Zeit, Neuseeland an die Spitze Ihrer Reisekorbliste zu bringen. Im Jahr 2019 lockt das Land der dramatischen Kulissen und der reichen indigenen Kultur mit einem leichteren Zugang zu den US-amerikanischen Abflugstädten und einem großen Jubiläum. In diesem Jahr jähren sich die ersten Begegnungen zwischen Maori und Europäern in Neuseeland zu 250 Jahren. Die 250 nationalen Gedenkfeiern zu Tuia Encounters werden das ganze Jahr über Festivals, Ausstellungen und mehr umfassen.

Mit Direktverbindungen von Honolulu, Houston, Los Angeles und San Francisco mit Air New Zealand sowie zwischen Honolulu und Auckland mit Hawaiian Airlines gibt es zahlreiche Optionen für US-Reisende. Und jetzt haben Passagiere aus dem Mittleren Westen und der Ostküste eine einfachere Möglichkeit: Air New Zealand startete kürzlich eine direkte Nonstop-Verbindung zwischen Chicago und Auckland. Im vergangenen Jahr hat die preisgekrönte Fluggesellschaft der innovativen Economy Skycouch auch kinderfreundliche Funktionen hinzugefügt, um die Attraktivität für Familien zu steigern.

Wo übernachten: Das Sofitel Auckland Viaduct Harbour liegt im Herzen von Auckland und bietet Blick auf die Stadt und den Hafen. Es verfügt über Zimmer mit Balkon, deckenhohen Fenstern und übergroßen Badezimmern mit Regenduschen und tiefen Badewannen.

Grand Canyon

Lidewij Olive / Shutterstock

Sie haben es lange genug aufgeschoben: 2019 ist das Jahr, in dem Sie den Grand Canyon besuchen. Zur Feier seines 100-jährigen Bestehens lädt der Nationalpark Jung und Alt zum Entdecken (oder Wiederentdecken) des riesigen und farbenfrohen Naturwunders ein. Achten Sie auf besondere Ereignisse und Programme im Jahr 2019. Denken Sie daran, Ihre Unterkünfte oder Campingplätze frühzeitig zu buchen. mit durchschnittlich sechs millionen besuchern pro jahr ist es ratsam, vorauszuplanen.

Wo übernachten: Die Kachina Lodge befindet sich am Rande des Grand Canyon und bietet gut ausgestattete Zimmer, viele davon mit seitlichem Blick auf die Schlucht. Die Restaurants El Tovar und Bright Angel Lodge in South Rim erreichen Sie bequem zu Fuß.

Elqui Valley, Chile

Erlantz P. R / Shutterstock

Suchen Sie nach potenziell perfekten Bedingungen für die Beobachtung der Sonnenfinsternis am 2. Juli? Dann überlegen Sie sich einen Ausflug in das Elqui-Tal in Chile, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Dieses übernatürlich schöne Tal am südlichen Rand der Atacama-Wüste weiß ein oder zwei Dinge über Himmelsbeobachtungen - im Jahr 2015 wurde ein Teil des Tals als das erste internationale Schutzgebiet für den dunklen Himmel der Welt bezeichnet. Laut Eclipsophile sind Teile des Elqui-Tals, „besonders in Vicuna oder dort, wo sich das Tal nach Süden in Richtung Pisco Elqui dreht“, wahrscheinlich gute Orte, um die totale Sonnenfinsternis zu beobachten. Und wenn Sie nicht in den Himmel starren, können Sie mehr irdische Aktivitäten wie Wein- und Pisco-Verkostungen und Outdoor-Abenteuer wie Trekking, Reiten und Offroading genießen.

Wo übernachten: Rezensenten loben die komfortablen Zimmer und das gastfreundliche Personal im Terral Hotel & Spa in Vicuna. Das Hotel verfügt über einen Pool, einen Whirlpool sowie ein Restaurant und eine Bar.

Panama

Crystal Egan / Shutterstock

Panama steht möglicherweise noch nicht auf Ihrer Bucket-Liste, sollte es aber sein. Die reiche Artenvielfalt, die weißen Sandstrände, die geschützten Regenwälder und die gut erhaltenen Kulturen bieten mehr als genug Gründe für einen Ausflug. Aber dieses Jahr gibt es in Panama City Feierlichkeiten zum 500. Geburtstag, auf die Trendsetter wie Vogue aufmerksam gemacht haben. Wenn Sie den kürzlich erweiterten Panamakanal bewundern, ein Wunderwerk der Ozeane, das selbst die technisch weniger versierten Besucher beeindruckt, steht Ihnen eine vollständige Reiseroute zur Verfügung. Bonus: Da Panama in den letzten Jahren zum „Hub of the Americas“ mit zahlreichen Anschlussflügen nach Nord- und Südamerika geworden ist, gehört es zu den am einfachsten zu besuchenden Zielen der Region.

Wo übernachten: Das Bristol Panama City ist ein Luxushotel im Finanzviertel von Panama City. Zu den Annehmlichkeiten zählen ein Spa mit umfassendem Service, ein Außenpool und ein Solarium.

Tahiti

sanaa barouki / Shutterstock

Gute Nachrichten - wissen Sie, dass Sie schon immer nach Tahiti wollten? Es ist Zeit, es zu buchen. Hier ist der Grund: Kürzlich eingeführte Strecken von United und der Billigfluggesellschaft French Bee überbrücken diese Lücke zwischen Ozean und exorbitantem Flugpreis und machen das südpazifische Paradies für mehr Reisende zugänglich. United startete Ende letzten Jahres drei saisonale wöchentliche Nonstop-Flüge zwischen San Francisco und Papeete. Und die preisgünstige Langstreckenfluggesellschaft French Bee bietet Sitzplätze auf der Strecke San Francisco-Tahiti auf der Strecke Paris-San Francisco-Papeete zu besonders günstigen Preisen an.

Wo übernachten: Das Intercontinental Resort Tahiti ist eine Welt für sich mit Restaurants, einem Spa und Pools. Es befindet sich in einem 32 Hektar großen Garten neben einer Lagune.

Weitere Ideen finden Sie unter Top-Reiseziele für 2019.

Verpassen Sie keinen Trip, Tipp oder Deal!

Lassen Sie uns die Beinarbeit machen! Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen zu.

Schau das Video: Gardasee - Italien: Ist Sirmione eine Reise wert? VLOG#7 (August 2019).