Reiseetikette

Trinkgeld in Brasilien: Der Brazil Tipping Guide

Trinkgeld in Brasilien ist eine Standardpraxis für bestimmte Unternehmen, aber nicht überall üblich. Dieser Trinkgeldführer für Brasilien hilft Ihnen zu wissen, wann und wie viel Trinkgeld Sie für einen großartigen Service geben müssen.

Trinkgeld in Brasilien

Trinkgeld in Brasilien ist eine Standardpraxis, da der Service in der Regel in bestimmten Einrichtungen in der Endabrechnung enthalten ist. In den meisten Restaurants ist beispielsweise ein Trinkgeld von 10 Prozent enthalten, sodass kein zusätzliches Trinkgeld erforderlich ist, es sei denn, der Service übertrifft natürlich die Erwartungen. Dies ist jedoch nicht bei allen Unternehmen der Fall, und daher ist es hilfreich zu wissen, wann ein Trinkgeld enthalten ist oder nicht. Denken Sie im Zweifelsfall einfach daran, dass jemand, der versucht, sicherzustellen, dass Ihre Erfahrung erstklassig ist, immer ein bisschen mehr schätzt.

Auch wenn Trinkgeld üblich ist, gibt es immer noch Orte, an denen es hilfreich ist, zu wissen, ob und wann ein wenig mehr übrig bleibt. Dieser Brasilien-Trinkgeldführer hilft Ihnen beim Navigieren, wann und wo Sie etwas mehr für einen großartigen Service übrig lassen können.

Trinkgeld: Wie viel Trinkgeld kann man Reiseleitern, Taxis, Hotelangestellten und vielem mehr geben?

Brasilien Trinkgeld Leitfaden

Café Server / Barista: Sie können, sind aber nicht verpflichtet, bis zu 10 Prozent für den Tischservice zu lassen, wenn Sie dies wünschen.

Restaurant Server: Ein Trinkgeld von 10 Prozent ist Standard und oft in der Endabrechnung enthalten. Wenn der Service außergewöhnlich war, können Sie gerne ein bisschen mehr abgeben.

Barmann: Ein Trinkgeld von 10 Prozent gilt als Standard, aber Sie können gerne mehr als Zeichen der Wertschätzung hinterlassen.

Reiseführer: Es ist üblich, bis zu 10 Prozent der Kosten für eine unvergessliche Tour zu kippen.

Taxen: Es ist nicht üblich, einem Taxifahrer ein Trinkgeld zu geben, aber Sie können den Fahrer jederzeit auffordern, das Wechselgeld für eine stressfreie Fahrt aufzubewahren.

Flughafen Shuttle Fahrer: Ein Trinkgeld ist nicht erforderlich.

Hotelpage: Ein Trinkgeld von 1 Reais pro Tasche ist immer erwünscht, besonders wenn Sie Ihr Gepäck auf Ihr Zimmer tragen.

Hausputz: Es wird nicht als üblich angesehen, Trinkgeld zu geben, aber Sie können 1 bis 2 Reais pro Nacht für einen makellosen Aufenthalt hinterlassen.

Portier: Ein Tipp von ein paar reais ist immer willkommen, besonders wenn Sie bei einer Reservierung oder Empfehlung helfen.

Stylist: Das Trinkgeld liegt in Ihrem Ermessen, da Sie kein Trinkgeld geben müssen. Für ein stilvolles, neues Erscheinungsbild ist es jedoch wichtig, ein wenig mehr Trinkgeld zu hinterlassen.

Spa-Dienstleister: Es gibt keine Verpflichtung, Trinkgeld zu geben, aber Sie können für einen außergewöhnlichen Service auch ein bisschen mehr geben.

Trinkgeld: Das ultimative Trinkgeld für Reisende
Blickt das Hotelmädchen durch Ihre Sachen?
Hotel Trinkgeld-Tun Sie oder nicht Sie?

Informationen, die von der brasilianischen Tourismusbehörde zur Verfügung gestellt wurden, gelten jedoch nicht als offizieller Standpunkt zu Trinkgeldpraktiken.

Schau das Video: 3 Formel-Klassen in 1 Stream! iRacing Week 4 Gameplay German Deutsch (August 2019).