Buchungsstrategie

Südwesten (endlich) startet Hawaii Flüge von der Westküste

Es hat länger gedauert, als irgendjemand erwartet hätte, dank viel FAA-Bürokratie und einer 35-tägigen Schließung der Regierung, aber Southwest hat endlich angefangen, Flüge von der Westküste nach Hawaii zu verkaufen. Hier sind die bisherigen Flugroutendetails für Hawaii und deren Bedeutung.

Der erste Dienst im Südwesten Hawaiis beginnt am 17. März, um Oakland und Honolulu zu verbinden, gefolgt von Oakland nach Kahului (Maui) am 7. April und Honolulu nach Kahului am 28. April. Zu den Starts gehören San Jose nach Honolulu am 5. Mai, Honolulu nach Kona am 28. Mai 12. Mai, San Jose nach Kahului startet am 26. Mai. Non-Direct-Tarife werden auch über Oakland und Portland verfügbar sein.

Der Eintritt von Southwest in den geschäftigen Markt von Kalifornien nach Hawaii verspricht einen anhaltenden Tarifwettbewerb, so lange wie möglich. Sie haben wahrscheinlich bereits über die frühen 49-Dollar-One-Way-Tarife der Linie gelesen, die völlig ausverkauft waren, bevor es die meisten Quellen überhaupt schafften, sie zu melden. Für Flüge im Südwesten von Hawaii, nachdem sich der anfängliche Staub gelegt hat, bleiben die Preise im Südwesten aggressiv: Für Flüge von Oakland nach Honolulu Mitte Juni liegen die niedrigsten Hin- und Rückflugtickets im Südwesten derzeit bei 464 US-Dollar, was in etwa einem hawaiianischen Preis von 468 US-Dollar entspricht. Für San Jose-Honolulu liegt der niedrigste Preis im Südwesten bei 464 US-Dollar, was mit 428 US-Dollar höher ist als in Alaska, aber mit 508 US-Dollar weniger als auf Hawaii. Die Anschlusspreise von Portland sind 100 bis 200 US-Dollar höher als die der eigenen Nonstops und auch ein bisschen höher als die der Mitbewerber.

Der große versteckte Faktor im Tarifbild ist, dass die Tarife von Southwest zwei aufgegebene Gepäckstücke enthalten, während die anderen Linien für das erste Gepäckstück eine Gebühr erheben. Für Reisende, die nur ein Gepäckstück mitnehmen möchten, bietet Southwest einen Preisvorteil gegenüber allen Mitbewerbern.

Der neue Flugplan für Hawaii

In den Flugplänen von Southwest geht es darum, was Sie vielleicht erwarten: Der erste Flug verlässt Kalifornien am Morgen und kehrt am Nachmittag zurück. Bisher wird der zweite Flug des Tages in der Regel etwas später in westlicher Richtung durchgeführt und startet vormittags, wenn Sie in östlicher Richtung fliegen. Obwohl Southwest sowohl in Oakland als auch in San Jose über sehr starke Positionen verfügt, ist die Planung offenbar nicht auf Verbindungen für den Mittleren Westen und den Osten ausgerichtet. Und im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten fliegt Southwest nicht am späten Nachmittag in Richtung Westen mit einer nächtlichen Rote-Augen-Rückkehr.

Die Hauptakteure auf dem kalifornischen Hawaii-Flugmarkt sind Hawaiian, Alaska und United. American und Delta bieten einige Flüge an, teilweise für Vielflieger, aber sie konzentrieren sich hauptsächlich auf Nonstops mit größerer Reichweite von ihren Drehkreuzen im Mittleren Westen und Osten. Bei so vielen Konkurrenten können Sie mit einem anhaltenden Tarifwettbewerb rechnen: Obwohl Sie diese 49-Dollar-Tarife wahrscheinlich nicht mehr sehen, können Sie nach wirklich tollen Aktionen Ausschau halten, insbesondere außerhalb der Saison.

Southwest beabsichtigt, noch in diesem Jahr Flüge von Sacramento und San Diego nach Hawaii sowie Flüge von verschiedenen Punkten in Kalifornien nach Hilo und Lihui (Kauai) hinzuzufügen. Orange County scheint ein Kinderspiel zu sein, aber die Landebahn ist wahrscheinlich zu kurz dafür. Southwest beabsichtigt offenbar, sich auf Nebenflughäfen zu konzentrieren und direkten Wettbewerb in Los Angeles und San Francisco zu vermeiden. Ich wäre nicht überrascht, wenn ich später Flüge von Burbank und Portland sehen würde, obwohl das weitere Wachstum von den Ergebnissen der ersten Strecken abhängen wird.

Der Konsumentenanwalt Ed Perkins schreibt seit mehr als drei Jahrzehnten über Reisen. Der Gründungsredakteur des Consumer Reports Travel Letter informiert Reisende weiterhin und bekämpft täglich den Missbrauch von Verbrauchern bei SmarterTravel.