Solo Reisen

Single Travel: Tipps für Alleinreisende

Menschen, die noch nie alleine gereist sind, beschreiben ihre erste Solo-Reise oft als eine fast religiöse Erfahrung. Die Aufnahme einer neuen Umgebung, die nicht von den Vorurteilen, Vorlieben oder Vorlieben eines Reisebegleiters gefiltert wird, kann aufregend sein. Wenn Sie alleine reisen, haben Sie die Möglichkeit, sich voll und ganz zu verwöhnen.

Natürlich hat auch das einfache Reisen seine Gefahren, wie zum Beispiel Sicherheitsbedenken, Einsamkeit und die gefürchtete Ergänzung für das einfache Reisen. Aber ein wenig Vorbereitung und gesunder Menschenverstand können Ihnen Geld sparen und Sie durch die rauen Stellen bringen.

Warum alleine reisen?

Alleinreisen können die ultimative Art sein, sich selbst zu verwöhnen. Sie können sich ausruhen, wann Sie möchten, und sich darauf gießen, wenn Sie sich ehrgeizig fühlen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre Fehler Ihre eigenen sind und Ihre Siege umso aufregender sind. Es ist kein Grund zur Sorge, dass Sie darauf bestehen, den ganzen Weg durch die Stadt zu einem geschlossenen Museum zu wandern, was den Tag Ihres Partners ruiniert hat. Es ist Ihr eigener Tag, um eine Lernerfahrung zu retten oder zu kreiden.

Außerdem können Sie jederzeit genau das tun, was Sie möchten. Wollten Sie schon immer mal surfen? Melde dich für einen Kurs an und mach mit; Es sitzt niemand gelangweilt am Strand, während Sie die Zeit Ihres Lebens haben. Haben Sie keine Lust, die Niagarafälle zu sehen? Fahren Sie einfach direkt vorbei. Weitere Vorteile von Alleinreisen finden Sie unter 11 Gründe, warum Sie mindestens einmal allein reisen sollten.

Sicher allein reisen

Das Hauptanliegen des Alleinreisenden oder Alleinreisenden ist vielleicht die Sicherheit. Ohne einen Begleiter, der Ihnen den Rücken freihält, sind Sie anfälliger für Kriminelle und Betrüger sowie für einfache Gesundheitsprobleme. Aber das Sprichwort „Sicherheit in Zahlen“ muss nicht unbedingt zutreffen - ein Alleinreisender kann sich leichter in eine Gruppe einfügen, und es ist eine Möglichkeit, sicher zu bleiben, wenn Sie nicht auf sich selbst als Tourist aufmerksam machen. Hier sind einige Sicherheitstipps für Alleinreisende:

Wissen, wie lange es dauert und wie viel es kostet, vom Flughafen zu Ihrem Hotel oder in die Innenstadt zu gelangen. Alleinreisende werden eher „mitgenommen“. Bitten Sie den Taxifahrer daher vor Ihrer Abreise um einen geschätzten Fahrpreis. Wenn es sich erheblich von dem unterscheidet, von dem Sie wissen, dass es wahr ist, nehmen Sie ein anderes Taxi (oder entscheiden Sie sich stattdessen für eine Mitfahrgelegenheit).

Buchen Sie ein Hotel mit einer 24-Stunden-Rezeption, wenn Sie spät anreisen, damit Sie nicht im Auto schlafen oder schlimmeres tun.

Sei dein eigener bester Ratgeber. wenn es sich nicht richtig anfühlt, tu es nicht.

Tragen Sie einen guten Ausweis an mehr als einem Ort.

Halte dich an offene und öffentliche Orte, besonders nachts.

Vertrauen ausstrahlen und zielgerichtet gehen.

Vermeiden Sie es, wie ein Tourist zu erscheinen. Lassen Sie das Disney-T-Shirt fallen und gehen Sie nicht mit Ihrem Gesicht in einem Reiseführer herum. (Siehe 10 Dinge, die Sie niemals im Ausland tragen sollten, für weitere Gedanken zu diesem Thema.)

Machen Sie nicht auf sich aufmerksam, indem Sie auffällige Kleidung oder Schmuck tragen.

Lüge ein wenig. Wenn Sie nach dem Weg fragen, lassen Sie nicht zu, dass Sie alleine sind: „Können Sie mich zum Museum leiten? Ich muss einen Freund treffen. “

Überprüfen Sie Ihre Karten und Transportpläne, bevor Sie Ihr Hotel / Zug / Mietwagen / Tourismusbüro verlassen. Ein Alleinreisender, der sich zu sehr mit seinem Telefon beschäftigt, kann ein Zeichen für unappetitliche Typen sein.

Lassen Sie eine Kopie Ihrer Reiseroute bei einem Freund oder Familienmitglied zu Hause und bleiben Sie regelmäßig per Telefon, Text, Video-Chat oder E-Mail in Kontakt.

Wenn Sie als Staatsbürger der USA international reisen, sollten Sie sich für das kostenlose Smart Traveller Enrollment Program (STEP) anmelden, das Ihnen im Notfall behilflich sein kann. Wenn Sie nicht aus den USA kommen, prüfen Sie, ob in Ihrem Heimatland ein ähnliches Programm verfügbar ist.

Vertraue allen und niemandem

Einer der besten Gründe, alleine zu reisen, ist, neue Leute kennenzulernen, aber das macht dich auch anfälliger. Es ist in Ordnung, Zeit zu verbringen, zu reisen und mit neuen Freunden zu teilen, aber Sie möchten sie möglicherweise nicht bitten, Ihr Geld zu behalten. Betrüger sind oft die charmantesten Begleiter, die Sie finden werden. Sie möchten aufgeschlossen sein, aber Ihre Wache sollte immer gut genug sein, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Vermeiden des Einzelzuschlags

Häufige Alleinreisende kennen den Einzelzuschlag, den Reiseveranstalter, Kreuzfahrtschiffe und Hotels häufig auf Ihre Rechnung setzen, um die Tatsache auszugleichen, dass sie mit einem Zweitnutzer kein Geld verdienen. Der Zuschlag kann zwischen 25 und 100 Prozent der Reisekosten betragen, was bedeutet, dass Sie am Ende doppelt so viel bezahlen müssen wie jemand, der mit einem Partner reist.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um den einzelnen Zuschlag zu umgehen. Sie können dies ganz vermeiden, indem Sie bei einem Reiseveranstalter buchen, der eine Mitbewohnervermittlung anbietet, z. B. G Adventures, Intrepid Travel oder Road Scholar. Indem Sie einen Mitbewohner finden, maximiert das Unternehmen seinen eigenen Gewinn aus jedem Zimmer und spart Ihnen den einzelnen Zuschlag. Der Haken ist natürlich, dass Sie ein Zimmer mit einem Fremden teilen müssen. Wenn Sie Bedenken haben, wenden Sie sich an den Reiseveranstalter, um zu erfahren, wie die Mitbewohner verfahren. Einige koppeln Leute nach dem Zufallsprinzip, während andere sich bemühen, komplementäre Persönlichkeiten zusammenzustellen.

Mehrere Kreuzfahrtlinien bieten auf ausgewählten Schiffen Einzelkabinen an, darunter Royal Caribbean, Norwegian Cruise Line, Cunard und P & O Cruises.

Sie können manchmal Geld sparen, indem Sie in letzter Minute buchen. Reiseveranstalter, die ihre letzten Plätze verkaufen möchten, sind möglicherweise bereit, ihren üblichen Einzelzimmerzuschlag zu reduzieren. Insight Vacations und Road Scholar sind zwei Unternehmen, die regelmäßig auf einzelne Zuschläge verzichten.

Es ist nicht jedermanns Sache, aber Sie können auch in Betracht ziehen, in einem Hostel zu übernachten, das pro Bett und nicht pro Zimmer berechnet wird. Hostelling International Hotels sind in der Regel zuverlässig sauber und sicher und stehen Reisenden jeden Alters offen. Weitere Hostels und Bewertungen finden Sie auf HostelWorld.com.

Tipps für Solo Dining

Allein essen ist nicht so schlimm. Viele Alleinreisende (und häufige Geschäftsreisende) hassen es, alleine zu essen, und fürchten, dass sie wie ein abgenutzter Willy Loman von der Straße aussehen. Es gibt sogar einen Namen dafür: Solomangarephobie. (Gelegentlich ist die Angst berechtigt - siehe Terror am Tisch für einen.) Die folgenden Tipps können Ihnen dabei helfen, den für viele Reisende unangenehmsten Aspekt des Alleingangs zu überwinden.

Chatten Sie mit den Serviceleuten. Kellner und Kellnerinnen sind einige der besten lokalen Farben, die Sie finden.

Cafe oder Essen im Freien ist oft attraktiv für Alleinreisende; alleine mit einem buch in einem café zu sitzen ist nicht so ungewöhnlich wie ein tisch für einen in einem schicken restaurant.

Wählen Sie einen Thekensitz oder einen Sitz an der Bar.

Gehen Sie in ein Restaurant mit Kabinen, die mehr Privatsphäre bieten.

Bringen Sie Lesematerial mit. Wenn Sie sich unwohl fühlen, wenn Sie alleine sitzen und auf Ihr Essen starren, können Sie ein Buch aufschlagen, Ihr Telefon auspacken oder eine Zeitschrift lesen.

Wenn Sie ein weiteres öffentliches Mahl nicht alleine ertragen möchten, nutzen Sie den Zimmerservice oder bestellen Sie die Durchführung in einem nahe gelegenen Restaurant.

Gut essen Nur weil Sie allein und auf der Flucht sind, heißt das nicht, dass Sie sich keine Zeit für Mahlzeiten zum Sitzen, eine gemütliche Tasse Kaffee oder ein dekadentes Dessert nehmen sollten.

Wenn Sie es gerade erst hatten

Der ständige sensorische Input und die Wachsamkeit, alleine zu reisen, können Sie zermürben. Wenn Sie spüren, wie Ihre Aufmerksamkeit oder Ihr Körper nachlässt, haben Sie keine Angst davor, Ihren ehrgeizigen Weg zurückzunehmen, das Tempo zu verlangsamen und sich etwas zurückzulehnen.

Wenn Sie ins Ausland reisen, suchen Sie eine Expat-Bar auf. Die Einheimischen wissen oft, wo sie sich aufhalten und mit anderen Expatriates und Reisenden Ihre Muttersprache sprechen können. Wenn Sie in vertrauteren Gegenden reisen, können eine heiße Dusche und eine Nacht vor der U-Bahn in einem schönen Hotelzimmer oft genug Zeit bieten, um Sie am nächsten Morgen eifrig loszuschicken.

Ressourcen für Alleinreisende

Best Single Travel bietet Reisen, Kreuzfahrten und Wochenendausflüge für Alleinreisende jeden Alters.

Intrepid Travel bietet Solo-Reisen sowie ein Mitbewohner-Matching-Programm für alle anderen Angebote an. Sie müssen also niemals einen Solo-Zuschlag zahlen, wenn Sie dies nicht möchten.

One Traveller ist ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen, das Reisen für "alleinreisende Reisende" ab 50 Jahren zu Zielen in Europa, Asien, Afrika und Nordamerika anbietet.

Singles Travel International bietet Reisen für Alleinreisende mit einem Durchschnittsalter von 48 bis 65 Jahren an. Wenn das Unternehmen bei der endgültigen Zahlung keinen Mitbewohner für Sie findet, können Sie kostenlos ein Zimmer für sich selbst buchen.

Solos ist ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen, das eine Vielzahl von Alleinreisenden rund um den Globus anbietet.

Solo Traveller bietet Tipps, Ressourcen und Reiseführer für Alleinreisende.

Women Travelling Together ist für weibliche Alleinreisende gedacht, die es vorziehen, mit einer Gruppe gleichgesinnter Frauen zusammen zu sein. Das Unternehmen bietet Touren, Retreats und andere Kurzurlaube mit passenden Mitbewohnern an.

Verpassen Sie keinen Trip, Tipp oder Deal!

Lassen Sie uns die Beinarbeit machen! Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen zu.