Strand

Hai-Sicherheitstipps: Alles, was Sie wissen müssen, um einen Hai-Angriff zu verhindern oder zu überleben

In diesem Jahr gab es mehrere Schlagzeilen-Attacken von Haien, darunter auch einige tödliche. Entlang der Küste der USA nehmen die Haisichtungen mit alarmierenden Raten zu. Wenn Sie diesen Sommer einen Strandurlaub planen, sollten Sie sich über die Sicherheit von Haien informieren, bevor Sie ins Wasser gehen.

Hai-Angriffs-Tatsachen

Obwohl das Gegenteil der Fall zu sein scheint, gab es laut International Shark Attack File im Jahr 2018 tatsächlich einen überraschenden Rückgang der Haiangriffe. Diese Datenbank wird von Wissenschaftlern des Florida Museum of Natural History an der University of Florida verwaltet und misst die Haiangriffe im Laufe der Jahre. Dabei werden sie in nicht provozierte und provozierte Vorfälle unterteilt, die nach Ländern aufgeschlüsselt sind und tödliche oder nicht tödliche Vorfälle beinhalten. Denken Sie daran, dass Ihr Risiko, bei einem Haiangriff getötet zu werden, minimal ist - ungefähr 1 zu 3.749.067.

Sicherheitstipps für Haie: So vermeiden Sie Angriffe

Haie sind nicht auf der Suche nach dir - tatsächlich interessieren sie sich überhaupt nicht für Menschen. Die meisten Angriffe treten auf, wenn ein Hai einen Menschen mit einer Robbe oder einer anderen Nahrungsquelle verwechselt, sodass Sie vermeiden möchten, wie ein Snack im Meer auszusehen. Befolgen Sie diese Sicherheitstipps, um Angriffe zu vermeiden:

  • Schwimmen, surfen oder paddeln Sie in Gruppen, da die meisten Haiangriffe auf eine Einzelperson abzielen.
  • Bleiben Sie in Ufernähe, falls Sie Hilfe benötigen, aber wissen Sie auch, dass Haie häufig im flachen Wasser jagen.
  • Vermeiden Sie es, in der Dämmerung oder im Morgengrauen im Wasser zu sein, da in diesen Zeiten die Haie aktiver sind und die Sicht schlecht ist.
  • Machen Sie sich nicht sichtbar: Haie fühlen sich zu Kontrasten hingezogen. Die Wissenschaftler der International Shark Attack File raten davon ab, glänzenden Schmuck (der Fischschuppen ähneln kann) zu tragen, trübes Wasser zu betreten, bunte Kleidung zu tragen oder gebräunte Linien zu zeigen.
  • Betreten Sie das Wasser nicht in der Nähe von Fischern, da die Haie vom Köder angezogen werden können.
  • Halten Sie Hunde vom Wasser fern.
  • Vermeiden Sie Gebiete in der Nähe von Sandbänken oder steilen Abhängen, in denen sich Haie sammeln.
  • Schwimmen Sie nicht in der Nähe von Robben oder großen Fischschwärmen.
  • Vermeiden Sie unregelmäßige Bewegungen, Schlagen oder Spritzen im Wasser.
  • Hören Sie immer auf Rettungsschwimmer und beachten Sie alle Schilder und Warnflaggen am Strand.
  • Überprüfen Sie die Aktivität der Haie in Ihrer Nähe, bevor Sie ins Wasser gehen.

Funktionieren Shark Deterrents?

Es gibt keinen Mangel an Produkten, die behaupten, Sie vor einem Haiangriff schützen zu können. Sie können Armbänder, Chemikalienbeutel und Elektrogeräte kaufen, wenn Sie sich im Wasser sicherer fühlen möchten. Laut Tyler Bowling, Manager des Florida-Programms für Haiforschung am Florida Museum of Natural History, sind diese Produkte jedoch nicht immer zu 100 Prozent wirksam: „Es hat sich gezeigt, dass viele der auf dem Markt erhältlichen Hai-Abschreckungsmittel eine Wirkung haben bei größeren Arten wie Weiß- und Tigerhaien. Darüber hinaus werden diese Produkte nicht an einer großen Anzahl von Arten getestet. Was einen Tigerhai also abschreckt, kann einen Ausstecherhai vielleicht nicht abschrecken und so weiter. “

Wie man einen Haiangriff überlebt

Die meisten Haibisse sind zufällig - der Hai hat einen Menschen für Lebensmittel gehalten und lässt das Opfer nach dem ersten Biss los. Wenn der Hai weiter angreift, ist Folgendes zu tun:

  • Schlagen Sie zurück, indem Sie den Hai an den empfindlichsten Stellen (Augen, Schnauze oder Kiemen) treffen.
  • Verlassen Sie so schnell wie möglich das Wasser, da ein Hai für einen zweiten Angriff zurückkehren kann.
  • Achten Sie beim Schwimmen darauf, dass Ihre Bewegungen so ruhig und ruhig wie möglich sind, um die Aufmerksamkeit des Hais nicht erneut auf sich zu ziehen.

Mehr von SmarterTravel

Caroline Morse Teel ist Senior Editor bei SmarterTravel. Folge ihr auf Instagram @TravelWithCaroline für Fotos aus der ganzen Welt.