Kunst und Kultur

9 Geheime europäische Inseln

Steigen Sie auf eine Fähre und besuchen Sie eine dieser neun europäischen Inseln, die von den Touristen nicht entdeckt werden.

Es gibt viele verlockende Fakten über Svalbard, die Abenteurer zu einem Besuch zwingen werden - es ist eines der nördlichsten bewohnten Gebiete der Welt, sein Name bedeutet auf Niederländisch „gezackte Berge“ und es beherbergt mehr Eisbären als Menschen. Im Sommer geht die Sonne nie unter und im Winter erleuchten die Nordlichter den Himmel. Verkauft? Sie können einen Flug vom norwegischen Festland (entweder Oslo oder Tromsø) nehmen, um dorthin zu gelangen.

Wo übernachten: Die Coal Miners 'Cabins bieten eine Ski-In / Ski-Out-Lage in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Restaurants von Svalbard.

Wie mutig bist du? Wenn Sie risikoavers sind, schauen Sie sich Stromboli aus sicherer Entfernung auf dem Wasser an. Abenteuerlich? Verbringen Sie ein oder zwei Nächte auf dieser europäischen Insel. Wirklich mutig? Lebe auf Stromboli, einer der acht Äolischen Inseln nördlich von Sizilien, wo der Vulkan ungefähr alle zehn Minuten ausbricht. Diese Eruptionen sind geringfügig, aber es gab eine große Explosion im Jahr 2009 - dennoch wagen die Besucher es, auf die Insel zu kommen und sogar bis zum Gipfel des Vulkans zu wandern.

Wo übernachten?: Das Hotel Villaggio Stromboli verfügt über einen Privatstrand und einen Pool und befindet sich in der Nähe des Vulkans Stromboli.

Wenn Sie ein schottischer Fan sind, haben Sie wahrscheinlich schon von Islay, Jura und Skye gehört, die alle zum schottischen Archipel der Inneren Hebriden gehören. Sie haben vielleicht noch nie von der Isle of Tiree gehört, einer weniger bekannten europäischen Insel, die die westlichste in dieser Kette ist. Der Spitzname lautet "Sunshine Island", was im düsteren Schottland nicht zu erwarten ist! Dank der Lage der Insel in der Nähe des Golfstroms ist es jedoch einer der sonnigsten Orte im Vereinigten Königreich. Kommen Sie auf diese geheime europäische Insel, um die goldenen Strahlen an den weißen Sandstränden von Tiree zu genießen.

Wo übernachten: Die Isle of Tiree ist nur 19 km lang und 5 km breit, aber es gibt immer noch viele Übernachtungsmöglichkeiten. Das Scarinish Hotel befindet sich in fußläufiger Entfernung zur Innenstadt und nicht weit vom Fährhafen entfernt. Das The Lean to Bar ist ein gemütlicher Treffpunkt für Einheimische.

Benjamin van der Spek / Shutterstock

Portugals Neun-Inseln-Gruppe, die Azoren, ist schon seit geraumer Zeit unter dem Radar des Tourismus geflogen, aber das ändert sich dank direkter (und schneller) Flüge von Boston und New York City. Die meisten Besucher treffen auf die leichter zugänglichen Inseln (wie Sao Miguel und Terceira) und verpassen die weniger erforschten Inseln wie Pico Island. Pico ist nach seinem imposanten Berg benannt, dem höchsten Berg Portugals. Bei 7.713 Fuß kann es an einem Tag von ambitionierten Touristen bestiegen werden. Es wird jedoch dringend empfohlen, einen Führer zu engagieren, um auf den schwer zu befolgenden Wegen des Vulkanberges zu navigieren.

Wo übernachten: Das Hotel Caravelas verfügt über einen Außenpool, von dem aus Sie das ganzjährig milde Wetter der Azoren genießen können.

Versteckt zwischen dem griechischen Festland und der Insel Kreta ist Kythira am einfachsten mit der Fähre zu erreichen. Sie können jedoch auch von Athen aus dorthin fliegen. Überraschenderweise ist Kythira eine der größten Inseln Griechenlands, wird jedoch von den meisten Touristen, die die bekannteren europäischen Inseln in der Nähe (wie Mykonos und Santorini) besuchen möchten, völlig übersehen. Kythira hat eine abwechslungsreiche Geografie mit Wasserfällen, Klippen, sanften grünen Hügeln und vielen Stränden. Sie sollten diese also auf jeden Fall zu Ihrem griechischen Inselhüpferprogramm hinzufügen.

Wo übernachten: Das Kythira Golden Resort verfügt über eine wunderschöne Dachterrasse mit einem Pool mit Meerblick.

Dugi Otoks Name bedeutet "Long Island", aber es ist weit entfernt von dem berühmteren in New York, das seinen Namen teilt. Ein kurzer Blick auf die Karte bestätigt Dugi Otoks Namen - sie ist 44 km lang und 5 km breit. Wenn Sie auf der Suche nach Einsamkeit sind, finden Sie sie hier an einem der vielen einsamen Strände entlang der Küste. Sakarun ist der bekannteste Strand, dank seines unglaublich klaren Wassers und des weißen Sandes.

Wo übernachten: Das Hotel Maxim ist ein Vier-Sterne-Hotel in der Nähe des Sakarun-Strandes.

Steigen Sie in Vaxhom, Schweden, in eine Schnellfähre und landen Sie innerhalb einer Stunde auf Grinda, einer bewohnten Insel, die auch ein Naturschutzgebiet ist. Gehen Sie wandern, Kajak fahren oder schwimmen - aber beenden Sie Ihren Tag hier mit einer entspannenden Sitzung in der schwimmenden Sauna von Grinda. Sie können ein holzbefeuertes Sauna-Floß für zwei Stunden mieten, für ein völlig einzigartiges Erlebnis.

Wo übernachten: Mieten Sie eine der 27 Kabinen in Grinda's Cabin Village, die mit privaten Terrassen, Küchen und Grills ausgestattet sind.

Mykines ist nur die Heimat von ungefähr 10 ganzjährig lebenden Menschen, beherbergt jedoch Hunderte von Vögeln und trägt den Spitznamen "Paradies der Vögel". Eine der bekanntesten Arten, der Papageientaucher, brütet in den Sommermonaten auf den Klippen. Hunderte von ihnen ziehen engagierte Vogelbeobachter an. Mykines ist die westlichste Insel in der Kette der Färöer, und Sie können zu einem Leuchtturm, Mykineshólmuron, auf dem westlichsten Punkt der Insel wandern, um den uneingeschränkten Meerblick zu genießen.

Wo übernachten: Für eine gemütliche, heimelige Erfahrung, besuchen Sie Marit's House Bed & Breakfast.

Glänzend türkisfarbenes Wasser umgibt ein Märchenschloss, das aus üppig grünen Bäumen emporragt. Die Insel von Bled ist so unglaublich schön, dass sie wie ein Photoshop aussieht. Die mitten im Bleder See gelegene Insel ist echt, und Sie können sie mit traditionellen Holzbooten besuchen, die Gondeln ähneln. Wenn Sie gelandet sind, steigen Sie 99 Steinstufen zur Kirche Mariä Himmelfahrt hinauf. Machen Sie einen Wunsch und läuten Sie die Glockenlegende der Kirche, die besagt, dass dies gewährt wird.

Wo übernachten:Das Grand Hotel Toplice ist ein Boutique-Luxushotel direkt am Ufer des Bleder Sees und bietet Komfort und einen herrlichen Blick auf die Burg.

Caroline Morse Teel möchte all diese europäischen Inseln besuchen. Folge ihr auf Instagram @TravelWithCaroline für Fotos aus der ganzen Welt.