Gesundheit

ResMed AirMini Review: Eine tragbare Lösung für Reisende, die ein CPAP-Gerät verwenden

Ich bin ein großer Reisender. Als bei mir eine schwere Schlafapnoe diagnostiziert wurde, dachte ich sofort an die Komplexität des Reisens mit einem CPAP-Gerät. Sobald ich mit meiner Maschine schlafen konnte, konnte ich mir keine Nacht ohne sie vorstellen, auch nicht auf der Straße. Aber jede Etappe einer Reise brachte einzigartige Herausforderungen mit sich, von der Verpackung über die Flughafensicherheit bis hin zur Erinnerung daran, gefiltertes Wasser für die Wasserkammer der Maschine zu erhalten (was häufig der Fall war) nicht sich erinnern und zur Not teures Hotelzimmerwasser kaufen müssen).

Aus diesem Grund habe ich mich für den ResMed AirMini entschieden, ein wasserloses CPAP-Gerät, das weniger als ein Pfund wiegt. Ich bin bereits mit ihm sowohl international als auch für Wochenendausflüge gereist, und es ist mein neues Reisemuß.

ResMed AirMini Bewertung:

Preis und Bezugsquellen: $ 849 bei CPAP.com oder The CPAP Shop.

Wie die ResMed AirMini Preise:

  • Nützlichkeit: 10/10. Für mich ist es wichtig, einen CPAP zu verwenden, um einen guten Schlaf zu haben, und eine Nacht mit diesem Gerät war nicht anders. Der einzige Nachteil ist, dass es lauter ist als meine normale Maschine. Wenn Sie empfindlich auf Lärm reagieren, sollten Sie eine Soundmaschine verwenden (meine Lieblingsmaschine ist die tragbare Marpac Rohm White Noise Sound Machine).
  • Wert: 8/10. Dies war ein großer Kauf, da er nicht durch meine Versicherung gedeckt war. Aber ich war in der Lage zu kaufen, als ein Verkauf zum Jahresende mit der Notwendigkeit in Einklang stand, den Rest meines flexiblen Ausgabenkontos im Gesundheitswesen zu nutzen. Es lohnt sich vielleicht nicht für alle, aber als jemand, der mindestens einmal im Monat unterwegs ist, fand ich es eine lohnende Investition. Denken Sie nur an das ganze Geld, das ich spare, wenn ich kein Mineralwasser für Hotelzimmer kaufen muss.
  • Haltbarkeit: 10/10. Noch keine Beschwerden. Ich habe es auf eine einwöchige internationale Reise mitgenommen (es funktioniert mit einem Adapterstecker) und mehrere Wochenendausflüge ohne Probleme.
  • Portabilität: 10/10. Es ist so klein, dass ich mit Spirit Airlines ohne Handgepäck fliegen konnte (der ultimative Test). Darüber hinaus verwendet die Maschine Befeuchtungsfilter, sodass Sie nicht mehr um eine klobige Wasserkammer herumschleppen müssen.
  • Cooler Faktor: 10/10. Wenn CPAP-Geräte cool sind, ziehen Sie diesen Miles Davis in Betracht (um ein Zitat aus dem Film zu paraphrasieren) Billy Madison). Aber im Ernst ist cool, um Ihre Gesundheit zu verwalten, einschließlich eine gute Nachtruhe auf der Straße. Es ist auch diskret: Es passt problemlos in ein Handgepäck, sodass andere Reisende nicht bemerken, dass Sie mit der Maschine unterwegs sind.

Endgültiges Urteil: Es ist eine große Investition, aber der ResMed AirMini ist ein Game Changer für Straßenkämpfer, die einen CPAP verwenden.