Gesundheit

Die eine Sache, die Langstreckenflüge schrecklich macht und wie man es behebt

Haben Sie schon einmal einen langen Flug hinter sich und fühlen sich müde, kopfschmerzhaft und mit Halsschmerzen? Alle diese Symptome sind auf die austrocknende Wirkung der Luft in der Kabine zurückzuführen, die nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation eine durchschnittliche Luftfeuchtigkeit von weniger als 20 Prozent aufweist. (Zum Vergleich: Die meisten Häuser haben eine Luftfeuchtigkeit von über 30 Prozent.)

Der Mangel an Feuchtigkeit kann zu Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Benommenheit, trockenen Augen und trockener Haut führen.

Zur Bekämpfung der Austrocknung sollten Sie versuchen, pro Flugstunde etwa 300 ml Wasser zu trinken. Wenn Sie Probleme haben, sich an das Trinken von Wasser zu erinnern, können Sie eine intelligente Wasserflasche verwenden, die Ihnen elektronische Erinnerungen an einen Schluck oder eine Glaswasserflasche mit vorab markierten Maßen sendet, damit Sie verfolgen können, wie viel Sie trinken.

Sie müssen die Wasserflasche durch Sicherheitsleer bringen und im Terminal auffüllen. Sie können auch einen Flugbegleiter bitten, es während des Fluges für Sie zu füllen.

Schlafen Sie lieber während des Fluges oder möchten Sie Ihren Sitzkameraden in der Gangreihe nicht stören, um Zugang zur Toilette zu erhalten? Versuchen Sie, Ihrem Wasser Hydratationstabletten (die Elektrolyte enthalten) zuzusetzen, um die Dehydration zu bekämpfen. Sie sollten trotzdem versuchen, während des Fluges einige Male aufzustehen und sich zu strecken, um Blutgerinnsel zu vermeiden.

Nasenspray in Reisegröße, Augentropfen und Lotionen können ebenfalls dazu beitragen, den physischen Auswirkungen von Dehydration entgegenzuwirken.

Vermeiden Sie es, an Bord salzige Lebensmittel zu essen und Alkohol zu trinken. Beides kann die Dehydration verstärken.

Die meisten Menschen können sich nicht entscheiden, mit welchem ​​Flugzeugtyp sie fliegen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie mit einer Boeing 787 oder einem Airbus A350 fliegen, kann dies zu einer geringeren Dehydrierung führen als in anderen Flugzeugen. Laut The Points Guy hat die Luft in diesen neueren Flugzeugen normalerweise eine Luftfeuchtigkeit von rund 25 Prozent - ein kleiner, aber wirksamer Anstieg der Luftfeuchtigkeit.

LifeStraw Go Wasserfilterflasche

Siehe Details abspielen

Nomader Faltflasche

Siehe Details abspielen

Memobottle - wiederverwendbare schlanke Trinkflasche

Siehe Details abspielen

Caroline Morse Teel ist Senior Editor bei SmarterTravel. Folge ihr auf Instagram @TravelWithCaroline für Fotos aus der ganzen Welt.