Buchungsstrategie

Die 15 schönsten Amtrak-Strecken in Nordamerika

Wussten Sie, dass Amtrak viel mehr als nur ein Geschäftspendler sein kann? Eisenbahnreisen gehören zu den besten Sightseeing-Abenteuern der Welt, vor allem aber in Nordamerika. Sie passieren spektakuläre Gebirgszüge, schroffe Küsten und legendäre Flüsse. Und es ist ein angenehmes Abenteuer. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Aussicht aus dem Fenster. Auf einigen Amtrak-Routen stehen Autos mit Glaskuppel für 360-Grad-Besichtigungen zur Verfügung.

Während die Schweiz von vielen als Weltmeister in Bezug auf landschaftlich reizvolle Zugreisen angesehen wird und es in der ganzen Welt Reisezüge mit Glaskuppeln gibt, bringen Sie einige der besten Amtrak-Routen in die landschaftlich reizvollsten Gegenden der USA Einige Routen erstrecken sich bis nach Kanada.

Diese Zusammenstellung konzentriert sich auf geplante Amtrak-Routen, die hauptsächlich bei Tageslicht verkehren, damit Sie keine Sehenswürdigkeiten verpassen. Diese Routen vervollständigen ihre Reiserouten an einem einzigen Tag oder in langen Tageslichtabschnitten auf einer ausgedehnten Übernachtungsreise.

Der allgemeine Konsens für die besten Amtrak-Routen im Osten ist der Adirondack-Service zwischen New York und Montreal. Die 11-stündige Tagestour verkehrt täglich in beide Richtungen und bietet Ihnen einen doppelten Überblick über großartige Ausblicke: Sie führt entlang des Ostufers des Hudson River zwischen New York und Albany, wo Sie an Palisades, West Point und bewaldeten Hügeln vorbeikommen . Es reist auch entlang des Westufers des Champlain-Sees, einer beliebten Sommeraktivität im Tal des Sees, eingebettet zwischen den Adirondacks und den Green Mountains.

Die Fahrt in Richtung Norden führt das ganze Jahr über bei Tageslicht durch die malerischen Gebiete. Die Reise nach Süden bringt im Sommer mehr Tageslicht; Im Winter erreichen Sie nach Einbruch der Dunkelheit das Hudson-Tal. In der Herbstsaison fügt Amtrak dem Zug zwischen Albany und Montreal in der Regel einen Kuppelwagen hinzu, der jeden zweiten Tag in jede Richtung verkehrt. Und wenn Sie vor Ihrer Ankunft in Kanada abreisen möchten, können Sie dennoch alle Highlights sehen, indem Sie Ihre Reise am Rouses Point in New York beginnen oder beenden.

An anderen Orten im Osten verkehren mehrere andere eintägige Amtrak-Züge durch landschaftlich reizvolle Gebiete:

Empire Service: Drei tägliche Züge zwischen New York und Buffalo bieten Ihnen das Hudson Valley und einige sehr attraktive Gebiete im Hinterland, allein das Mohawk Valley, sobald Sie die stark industrialisierten Gebiete in der Nähe von Albany verlassen. Die New Yorker Sektion von Lake Shore Limited macht diese Reise ebenso wie das Maple Leaf. Neun kürzere Empire-Reisen sowie der Ethan Allen Express zwischen Rutland und New York führen ebenfalls das Hudson-Segment.

Der Vermonter: Der Service verkehrt täglich zwischen St. Albans, Vermont und Washington, DC .; Der landschaftlich reizvolle Teil zwischen St Albans und New Haven führt durch eine schöne Berglandschaft in den Berkshires und Connecticut. Die Tageslichtstunden gehen am besten in Richtung Norden. Sie erreichen das North End am einfachsten über Essex Junction, nur wenige Kilometer von Burlington entfernt. Vergessen Sie die New Haven-Washington-Segmente, es sei denn, Sie mögen städtische Landschaften.

Der Pennsylvanianer: Diese Amtrak-Route verkehrt täglich zwischen Pittsburgh und New York. Die landschaftlich reizvollen Gebiete liegen jedoch über der ehemaligen Pennsylvania-Hauptstrecke zwischen Pittsburgh und Philadelphia. Diese Reise beinhaltet die berühmte Hufeisenkurve; Tageslichtbeobachtung ist am besten in östlicher Richtung.

Lake Shore Limited, Capitol Limited, und Kardinal: Drei Amtrak-Fernreisen von / nach Chicago über Nacht durchqueren die Appalachen bei Tageslicht. Sie tragen Kutschersitze zusammen mit Schlafwagen für Leute, die die vollen Reisen machen wollen.

Der Bostoner Abschnitt von Lake Shore Limited zwischen Albany und Boston umfasst die Berkshires im Westen von Massachusetts sowie das Mohawk-Tal. Das Tageslicht ist in beide Richtungen gut. Das Capitol Limited verkehrt täglich zwischen Chicago und Washington, die malerische Gegend liegt jedoch zwischen Pittsburgh und Washington. Tageslichtbeobachtung ist am besten in östlicher Richtung möglich, obwohl dies eine Abfahrt von Pittsburgh um 05:20 Uhr bedeutet.

Der Cardinal verkehrt drei Tage in der Woche zwischen Chicago und New York, aber die wichtige Kulisse ist zwischen Cincinnati und Washington auf der ehemaligen C & O-Hauptstrecke. Tageslichtbeobachtung ist am besten in östlicher Richtung. Der Zeitplan ist in beiden Richtungen nicht besonders gut, mit Ankunft um 1:30 Uhr und Abfahrt um 3:30 Uhr in Cincinnati. Sie können die meisten guten Sachen in Charleston beginnen oder enden lassen, oder Sie können die Nacht nach / von Chicago nehmen.

Zephr-037-11 001

Eisenbahnenthusiasten bewerten den California Zephyr zwischen Chicago und Emeryville (San Francisco) im Allgemeinen als den besten der Amtrak-Strecken von Chicago bis zur Küste. Es führt täglich durch zwei verschiedene Gebiete der höchsten Gebirgslandschaft: Denver nach Grand Junction durch die Rockies und Reno nach Emeryville durch die Sierras einschließlich des berüchtigten Donner Pass. Die gesamte dreitägige Reise mit zwei Übernachtungen ist für eine gute Sicht bei Tageslicht durch beide Naturgebiete in beide Richtungen geplant. Der Tageslauf zwischen Chicago und Omaha ist unvergesslich, aber viele entscheiden sich für die volle Reise. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen komfortablen Unterkünften für Reisebusse oder Schlafwagen.

Drei weitere Fernverkehrszüge, die von Ost nach West verkehren, sind bei Eisenbahnfans beliebt:

Der Empire Builder: Der Empire Builder ist eine tägliche zweitägige dreitägige Reise von Chicago nach Portland oder Seattle und umrundet den Glacier National Park auf seinem Weg durch die nördlichen Rocky Mountains. Der Abschnitt von Portland fügt die spektakuläre Columbia River Gorge hinzu. Zumindest im Sommer sind die Züge im Glacier Park auf Tageslicht eingestellt. Die Fahrpläne nach Osten sind das ganze Jahr über gut, aber das beste Segment liegt zwischen zwei abgelegenen Haltestellen: Shelby und Whitefish Montana. Spokane könnte ein logischer Ort sein, um die Reise am West End zu beginnen oder zu beenden, aber die Ankunfts- und Abfahrtszeiten sind 1:25 und 1:45 Uhr. Spokane scheint auch für den Abschnitt in Portland logisch zu sein, aber das beste östliche Ende für Die Columbia-Schlucht ist Pasco, Washington, und die beste Sicht bei Tageslicht ist Richtung Westen. Viele machen zwei Übernachtungen zwischen Portland oder Seattle und Minneapolis-St Paul.

Der Southwest Chief: Der tägliche Flug verkehrt zwischen Chicago und Los Angeles, zeichnet die Route des berühmten Super Chief nach und entspricht fast seinem früheren eintägigen Flugplan mit zwei Übernachtungen. Die beste Landschaft ist zwischen La Junta Colorado und Albuquerque in beide Richtungen.

The Sunset Limited: Der Service ist dreimal pro Woche. Es verbindet New Orleans und Los Angeles durch das Bayou-Land zwischen New Orleans und Houston mit der besten Sicht bei Tageslicht in Richtung Westen und die Wüste von West Texas und New Mexico und die Berge zwischen El Paso und Tucson mit guter Sicht bei Tageslicht in beide Richtungen.

Das tägliche Coast Starlight verbindet Los Angeles und Seattle auf einer zweitägigen, eintägigen Reiseroute, und es ist ein weiterer Favorit des Konsenses. Die Top-Landschaft befindet sich zwischen Los Angeles und San Jose, einer Strecke, die früher als Daylight-Route bekannt war. Die Strecke verläuft entlang der spektakulären kalifornischen Küste zwischen Oxnard und San Luis Obispo, einschließlich einiger isolierter Abschnitte. Das Timing für das Tageslicht ist in beide Richtungen gut. Das andere Tagessegment zwischen Klamath Falls, Oregon und Portland durchquert einige schöne Bergregionen: Es passt nicht zum California Zephyr, ist aber eine gute Bücherstütze für die zweitägige Reise.

Zwei weitere kurze Amtrak-Routen an der Westküste bieten ein gutes landschaftliches Potenzial:

Pazifischer Surfliner: Zwei tägliche Fahrten duplizieren die Coast Starlight-Route zwischen San Luis Obispo und Los Angeles, und es kommen 11 tägliche Fahrten auf dem Küstenabschnitt Los Angeles-San Diego hinzu.

Amtrak Cascades: Der Service verkehrt zwischen Eugene, Oregon, über Portland und Seattle nach Vancouver, BC, einschließlich einiger schöner Aussichtspunkte. Kein Zug fährt zwischen Eugene und Vancouver durch, aber fünf verkehren täglich zwischen Portland und Seattle. Zwei fahren nach Eugene und zwei verschiedene Züge fahren nach Vancouver.

Wenn Sie an einer Langstrecken-Landkreuzfahrt interessiert sind, empfehlen die meisten Eisenbahnfans den zweitägigen California Zephyr oder den Empire Builder zwischen Chicago und der Westküste sowie den eintägigen Coast Starlight zwischen Los Angeles und Seattle. Sie würden auch Schlafunterkünfte empfehlen, die alle Mahlzeiten, den Zugang zu Duschen und andere erstklassige Leistungen beinhalten. Sleeper sind viel teurer als Sit-Up-Sitze im Reisebus: Ein Paar, das beispielsweise Anfang Juni eine Roomette auf dem California Zephyr belegt, zahlt 779 US-Dollar, verglichen mit 276 US-Dollar im Reisebus. Aber wenn Sie ein echter Eisenbahnfreak sind, ist der Schläfer ein Teil der ganzen Erfahrung. Amtrak hat in der jüngeren Vergangenheit Two-for-One-Sleeper-Tickets als Flash-Verkäufe angeboten, die wahrscheinlich eher in der Nebensaison oder im Winter stattfinden.

Grizzles / Shutterstock

Und ich konnte diesen Bericht nicht vervollständigen, ohne Nordamerikas führende Eisenbahn-Landkreuzfahrt zu erwähnen: VIA Rails The Canadian zwischen Toronto und Vancouver. Die viertägige Marathonroute beinhaltet spektakuläre Berglandschaften in Alberta und British Columbia und ein interessantes abgelegenes Land zwischen Winnipeg und Toronto. Dieser Zug verkehrt zweimal wöchentlich über die gesamte Strecke. Zwischen Edmonton und Vancouver wird von Mai bis Oktober ein zusätzlicher Abschnitt nach demselben Fahrplan hinzugefügt. Es ist früh ausverkauft, besonders für Sommerreisen. Die Sommerpreise sind in der Regel viel höher als die Winterpreise. Prüfen Sie ViaRail auf Sonderangebote, insbesondere an den regulären Rabattdiensten.

Der Konsumentenanwalt Ed Perkins schreibt seit mehr als drei Jahrzehnten über Reisen. Der Gründungsredakteur des Consumer Reports Travel Letter informiert Reisende weiterhin und bekämpft täglich den Missbrauch von Verbrauchern bei SmarterTravel.