Buchungsstrategie

Last-Minute-Tag der Arbeit Flug ist verrückt billig in diesem Jahr

Suchen Sie einen Last-Minute-Kurzurlaub am Labor Day? Laut den Tarifdaten von Hopper ist dies ein gutes Jahr. Die durchschnittlichen Flugpreise für das Labor Day-Wochenende sind in diesem Jahr niedriger als in den letzten vier Jahren, aber wahrscheinlich nur, wenn Sie Ihre Tickets vor dem 17. August kaufen.

Bis zum 17. August werden die Preise um ca. 3 USD pro Tag steigen, aber nach diesem Datum werden die Preise um 10 bis 15 USD pro Tag steigen. Die Ergebnisse von Hopper basieren auf Tausenden von Flugsuchen. Insgesamt sind die Tarife für den Tag der Arbeit in diesem Jahr die niedrigsten seit 2015 - trotz der Tatsache, dass die Kraftstoffkosten erheblich gestiegen sind.

Die besten Schnäppchenziele am Labor Day liegen im Südosten, darunter Fort Lauderdale (178 USD), Orlando (183 USD), Atlantic City (186 USD), Myrtle Beach (189 USD), Atlanta (206 USD) und Tampa (215 USD). Chicago (218 USD), Trenton (New Jersey, 220 USD), Denver (225 USD) und Detroit (239 USD) liegen nahe beieinander.

Hier sind die besten Daten für die Angebote für Flüge zum Labor Day:

  • Die besten Tage für einen Wochenendtrip sind der 28. und 29. August sowie der 1. September.
  • Die besten Tage für die Heimkehr sind der 4., 5. und 6. September.
  • Die teuersten Tage in beide Richtungen sind der 31. August und der 1. September.

Wenn Ihre Reisedaten jedoch nicht vollständig flexibel sind, unterscheiden sich die Tarife außerhalb der beiden höchsten Tage nicht genug, um die meisten von Ihnen dazu zu bringen, ihre Reisepläne zu ändern. Denken Sie daran, dass die Hopper-Daten abdecken durchschnittlich Tarife: Auf jeder einzelnen Strecke können die diesjährigen Tarife durchaus höher sein als im Vorjahr. Es hängt auch davon ab, welche Flughäfen Sie nutzen - aber es gibt Grund zu der Annahme, dass Sie immer noch nach einem Last-Minute-Tarif für den Labor Day suchen können.

Die insgesamt gute Nachricht ist, dass die aktuellen Flugpreise bemerkenswert stabil sind, eine Situation, die angesichts des jüngsten Anstiegs der Kraftstoffpreise nicht ewig anhalten kann.

Der Konsumentenanwalt Ed Perkins schreibt seit mehr als drei Jahrzehnten über Reisen. Als Gründungsredakteur des Consumer Reports Travel Letter informiert er Reisende weiterhin und bekämpft bei SmarterTravel jeden Tag den Missbrauch von Verbrauchern.

Verpassen Sie keinen Trip, Tipp oder Deal!

Lassen Sie uns die Beinarbeit machen! Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen zu.