Verpackung

So packen Sie einen Rucksack: 5 wichtige Tipps

Das Packen eines Rucksacks unterscheidet sich deutlich vom Packen eines Koffers. Für den Anfang ist das Gewicht Ihrer Tasche viel wichtiger, wenn Sie sie auf Ihren Schultern tragen, anstatt sie hinter sich herzuziehen. Und da die meisten Rucksäcke über ein großes Fach verfügen, auf das nur von oben zugegriffen werden kann, kann es später zu großen Unannehmlichkeiten kommen, wenn Sie die Dinge an der falschen Stelle in den Rucksack stecken. (Wer möchte unter einem Haufen schmutziger Wäsche nach seinem Pass suchen?) Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man einen Rucksack auf intelligente Weise verpackt.

Egal, ob Sie für einen Campingausflug oder einen Monat lang von einem europäischen Hostel zum nächsten reisen, mit diesen Tipps lernen Sie, wie Sie einen Rucksack packen, ohne Platz zu verschwenden oder Verletzungen zu riskieren.

Einige Rucksäcke sind mit Rädern ausgestattet, sodass Sie sie nicht immer auf Ihren Schultern tragen müssen. andere wechseln zu Seesäcken, die den Zugang zum Hauptfach des Rucksacks erleichtern, z. B. diese Hybrid-Seesäcke. Je nach Reiseroute und Packstil ist eine dieser Optionen für Sie möglicherweise nützlicher als ein normaler Rucksack mit Zugang von oben. Wenn Sie längere Zeit draußen sind, sollten Sie einen wasserdichten Rucksack verwenden, um Ihre Sachen zu schützen.

Egal für welche Art von Packung Sie sich entscheiden, legen Sie beim Anprobieren etwas Gewicht hinein, um sicherzustellen, dass es sich angenehm auf Ihrem Körper anfühlt. Passen sich die Gurte so an, dass Sie den Rucksack an der richtigen Stelle für Ihre Körpergröße und Ihren Schwerpunkt positionieren können? Sind die Schultergurte gut gepolstert und bleiben sie in Position, wenn Sie sich bewegen? Gibt es einen Hüftgurt für schwerere Lasten?

Nehmen Sie niemals einen brandneuen Rucksack mit auf eine Reise, ohne ihn vorher zu Hause getestet zu haben.

Ich musste einmal unerwartet mit einem riesigen Rucksack auf dem Rücken bis zu einer der Hügelstädte der Toskana wandern, weil die örtlichen Busfahrer im Streik waren. Als ich den Berg hinauf schwitzte, bereute ich jeden einzelnen Gegenstand, den ich in den immer schwereren Rucksack geworfen hatte. Habe ich Ja wirklich Benötigen Sie ein Paar Ersatzschuhe?

Bevor Sie beginnen, Ihren Rucksack aufzuladen, legen Sie alles bereit, was Sie mitbringen möchten, und überlegen Sie, ob Sie ihn wirklich brauchen. Haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, zu einem beliebigen Zeitpunkt während Ihrer Reise Wäsche zu waschen? Auf diese Weise können Sie Ihre Garderobe erheblich einschränken. Wenn Sie in der Wildnis unterwegs sind, können Sie dann auf voluminöse Jeans zugunsten einer leichten, wasserfesten Wanderhose verzichten? Können Sie ein kompaktes, schnell trocknendes Handtuch anstelle einer Vollversion einpacken?

Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise ein wenig Gewicht verlieren können, indem Sie Extras aus dem Rucksack selbst entfernen. Zum Beispiel haben einige Rucksäcke einen Metallrahmen, den Sie entfernen können, wenn Sie sich ohne ihn wohler fühlen oder ihn für eine bestimmte Reise nicht benötigen. Rahmen sind am nützlichsten für schwerere Lasten, da sie dazu beitragen, das Gewicht bequemer zu verteilen.

Sobald Sie denken, Sie haben alles, was Sie brauchen, laden Sie Ihren Rucksack und gehen ein paar Blocks mit ihm auf dem Rücken. Zu schwer? Kehre nach Hause zurück und schneide noch ein paar Sachen.

Stellen Sie schwere Gegenstände in die senkrechte Mitte Ihres Rucksacks und so nah wie möglich an Ihren Rücken, um Verletzungen am Rücken oder eine aus dem Gleichgewicht geratene Ladung zu vermeiden. Das bedeutet, dass Sie einige leichtere Gegenstände wie einen Schlafsack oder Kleidung auf den Boden legen und dann die Mitte des Rucksacks für schwerere Dinge wie einen Laptop oder ein Kochgeschirr verwenden. Wickeln Sie unbeholfen geformte Gegenstände in Kleidung, damit Ihnen nichts schmerzhaft in den Rücken stößt.

Denken Sie bei der Entscheidung, was wo abgelegt werden soll, daran, wie schnell Sie die einzelnen Artikel benötigen. Alles, worauf Sie schnell zugreifen möchten - denken Sie an Sonnencreme, eine Regenjacke oder Snacks -, sollte entweder in den kleinen Taschen an der Außenseite der Tasche oder ganz oben im Hauptfach verstaut werden.

Das Packen von Würfeln kann hilfreich sein, um die Ordnung Ihrer Kleidung zu wahren, insbesondere in größeren Rucksäcken, in denen es leicht ist, den Überblick zu verlieren. Sie können Ihrer Tasche auch etwas Form und Struktur verleihen. Gruppieren Sie ähnliche Artikel, z. B. Toilettenartikel, Kochutensilien oder Unterwäsche, in einem einzelnen Verpackungswürfel oder einer Plastiktüte.

Ein gut komprimierter Rucksack ist einfacher zu transportieren. Lassen Sie Ihre Sachen also nicht mehr Platz in Anspruch nehmen, als sie benötigen. Zum Beispiel können Sie Schuhe mit Socken füllen und Lebensmittel in Ihrem Kochtopf aufbewahren. Vielleicht möchten Sie auch mit Rollen oder Falten experimentieren, um herauszufinden, wie Sie mehr Kleidung in Ihren Rucksack stecken können. (Sie könnten überrascht sein.) Wenn Sie alles eingepackt haben, verwenden Sie die äußeren Gurte des Rucksacks, um die Tasche so fest wie möglich zusammenzudrücken.

Gegenstände, die nicht in den Rucksack passen, können außen an Karabinern befestigt werden. Versuchen Sie jedoch, dies zu vermeiden, wenn Sie können. Wanderstöcke, wiederverwendbare Wasserflaschen oder andere Gegenstände, die aus Ihrem Rucksack baumeln, können Sie aus dem Gleichgewicht bringen oder sich entlang des Weges an Ästen verfangen. Ziehen Sie Wanderstöcke in Betracht, die Sie leicht zusammenklappen und zwischen den Einsätzen verstauen können. Je kompakter Sie Ihren Rucksack bauen können, desto bequemer können Sie ihn tragen.

Wandern im Regen ist ein Mist; Noch schlimmer ist es, nach einer Wanderung im Regen keine warme, trockene Kleidung zum Wechseln zu haben. Deshalb sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Rucksack so wasserdicht wie möglich ist. Einige Rucksäcke haben integrierte Regenhüllen. Wenn nicht, können Sie eine separate kaufen.

Eine weitere Option, die von erfahrenen Wanderern empfohlen wird: Legen Sie Ihre Tasche mit einer Müllpressentasche aus.

Was sind deine besten Tipps zum Packen von Rucksäcken? Hinterlassen Sie Ihre Ideen in den Kommentaren unten.

Schau das Video: 17 EXZELLENTE TIPPS ZUM KOFFERPACKEN (August 2019).