Flughafen

Wie Sie durch die Flughafensicherheit schnell bezahlt werden

Möchten Sie bezahlt werden, um die Sicherheit am Flughafen zu gewährleisten? CLEAR bietet Reisenden ab sofort eine kostenlose dreimonatige Testversion, ein Guthaben von 20 US-Dollar für die Fahrt zum Flughafen Lyft und ein LoungeBuddy-Guthaben von 50 US-Dollar zum Testen der Sicherheitsdienste.

CLEAR-Mitglieder können die Ausweiskontrolllinie der TSA umgehen und direkt zur Sicherheitskontrolle gehen. Anstatt Ihre Identität von einem Beamten überprüfen zu lassen, überprüft CLEAR Ihre Identität, indem Sie Ihren Finger oder Ihr Auge an einem seiner Automaten scannen. Wenn Sie ein TSA PreCheck-Mitglied sind, können Sie die PreCheck-Sicherheitsüberprüfung durchführen, und andere Reisende besuchen die reguläre Sicherheitsüberprüfung.

Mit 179 USD pro Jahr ist CLEAR weitaus teurer als der Mitgliedsbeitrag von TSA PreCheck in Höhe von 85 USD alle fünf Jahre. CLEAR ist derzeit landesweit auf über 35 Flughäfen und Sportstadien verfügbar, während PreCheck auf über 200 amerikanischen Flughäfen verfügbar ist. Da CLEAR jedoch noch nicht die gleiche Beliebtheit wie PreCheck erreicht hat, kann es zu kürzeren Wartezeiten kommen.

Noch besser ist, dass Kinder unter 18 Jahren CLEAR kostenlos nutzen können, wenn sie von einem Familienmitglied begleitet werden, das den Service nutzt. In der Zwischenzeit erlaubt TSA PreCheck Kindern unter 12 Jahren nur, ein Familienmitglied durch das Screening zu begleiten.

CLEAR ist eine aufregende neue Option für Reisende, die die Sicherheit schneller erreichen möchten. Da CLEAR Reisende dafür bezahlt, ihren teuren Sicherheitsdienst kostenlos auszuprobieren, können Sie selbst entscheiden, ob es sich lohnt.

Alyssa Lukpat liebt es, neue Orte zu erkunden. Folgen Sie ihr auf Twitter.

Verpassen Sie keinen Trip, Tipp oder Deal!

Lassen Sie uns die Beinarbeit machen! Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen zu.

Schau das Video: Zügig durch die Sicherheitskontrolle (August 2019).