Budget-Reisen

6 bahnbrechende Updates, die Eurail 2019 veröffentlicht

Das europäische Zugpaßsystem Eurail (früher bekannt als Eurorail) hat seine Pässe für 2019 komplett überarbeitet. Die neuen Optionen sind insgesamt eine wesentliche Verbesserung für Bahnreisende, einschließlich niedrigerer Preise, neuer Ländereinschlüsse und neuer Strecken einschließlich zusätzlicher Inselfähren.

Die neuen und verbesserten Pässe sind weiterhin über Eurail online sowie über RailEurope und andere Anbieter erhältlich. Um die niedrigsten Kosten zu erzielen, müssen Sie jedoch die Kosten für gebündelte Pässe mit den Gesamtkosten für den Kauf einzelner Bahnfahrten mit Vorauszahlungstarifen vergleichen. Folgendes ist neu und erwägenswert.

Der Global Eurailpass deckt erstmals die An- und Abreise von und nach England mit dem Eurostar-Zug durch den Tunnel ab. Dies ist eine gute Nachricht: Sie müssen keine separaten Tickets mehr für den englischen Teil der Reise kaufen, aber der Global Pass von Eurail deckt andere britische Züge immer noch nicht ab. Ebenfalls neu in diesem Jahr sind Lettland und Mazedonien, aber die Bahnoptionen dort sind begrenzt.

Wenn Sie nur in einem, zwei oder drei Ländern reisen möchten, müssen Sie entweder einen Ein-Länder-Pass oder einen vollständigen Global-Pass kaufen. Im Allgemeinen wurden die Zwei-, Drei- und Vier-Länder-Pässe von Eurail Select nicht mehr angeboten, obwohl einige noch gültig sind. Wenn Sie auf den meisten Reisen mehr als ein Land einbeziehen möchten, müssen Sie auf Global gehen. Aber keine Panik ...

Der Verlust von Select-Pässen wird durch die Reduzierung der Global-Pass-Preise sowie durch die Hinzufügung neuer, billigerer Pässe mit einer kürzeren Gültigkeitsdauer ausgeglichen. Zum ersten Mal sind auch Global-Pässe für Erwachsene in Fahrzeugen der zweiten Klasse sowie in Fahrzeugen der ersten Klasse erhältlich.

Seniorenrabatte - die im Laufe der Jahre langsam verschwanden, als sich die Marke auf Jugendrabatte konzentrierte - sind zurück. Reisende ab 60 Jahren erhalten 10 Prozent Ermäßigung auf alle Pässe für Reisen in die 31 Länder von Eurail. Ermäßigungen von 23 Prozent für Jugendliche von 12 bis 27 Jahren bleiben ebenfalls verfügbar.

In einer aufregenden Abwechslung bietet Eurail jetzt zwei neue Fährkarten für die Ägäis an, die Fahrten zu 52 griechischen Inseln abdecken: fünf Fahrten pro Monat nur für Reisen in Griechenland, 107 USD oder sechs Fahrten pro Monat, einschließlich Hin- und Rückfahrt zwischen Griechenland und Griechenland Italien ist 207 $.

Die neuen Pässe gelten jetzt auch für einige kleinere unabhängige „Open Access“ -Zuglinien, wie die Züge Leo Express und RegioiJet in der Tschechischen Republik. Andere wichtige offene Zugsysteme wie Italo in Italien und Westbahn in Österreich sind bisher jedoch nicht enthalten. In den nächsten Jahren werden mehrere andere große europäische Länder ihre Strecken für unabhängige Betreiber öffnen, sodass die Eurail-Leute irgendwann mit einem weit verbreiteten offenen Zugang zurechtkommen müssen.

Der Konsumentenanwalt Ed Perkins schreibt seit mehr als drei Jahrzehnten über Reisen. Der Gründungsredakteur des Consumer Reports Travel Letter informiert Reisende weiterhin und bekämpft täglich den Missbrauch von Verbrauchern bei SmarterTravel.