Flughafen

First Class for Free: So erhalten Sie ein Airline-Upgrade

Vor nicht allzu langer Zeit - und einige sagen, es war eine sehr gute Zeit - war ein „Überraschungs“ -Upgrade nicht die Seltenheit, die es heute gibt. In der Tat, wenn Sie genug gereist sind, war es fast nur eine Frage der Zeit, bis Ihnen ein Check-in- oder Gate-Agent eine Bordkarte mit einer sehr niedrigen Zeilennummer zuschob - eine Art goldenes Ticket für viele Reisende.

Aber heutzutage, wenn alles, was mit dem Flug zu tun hat, einen Preis hat, zahlen Sie 99 US-Dollar für ein „Upgrade“ des vorderen Abschnitts des Reisebusses, nur damit Sie schneller aus dem Flugzeug aussteigen können (obwohl dies in einigen Fällen auch der Fall ist) kaufen Sie ein oder zwei Zoll mehr Beinfreiheit). Viele Faktoren haben das derzeitige "Null-Upgrade" -Umfeld hervorgebracht, wie die Vorliebe der Fluggesellschaften für Gebühren und Zuschläge, computergestützte Sitzplatzzuweisungen (die es viel einfacher machen, zu wissen, wo sich alle vor der Flugzeit befinden), sehr volle Flüge und ein verstärkter Wettbewerb um Upgrades aufgrund des verschlechterten Zustands des Flugtrainers.

Nur weil Ihre Chancen auf ein Upgrade gesunken sind, müssen Sie nicht unbedingt aufgeben. Um zu erfahren, wie Sie kostenlos ein Upgrade auf die erste Klasse erhalten, lesen Sie die folgenden Taktiken. Aber lassen Sie uns zunächst feststellen, dass für viele Inlandsflüge ...

First Class ist nicht mehr das, was es früher war

Verstehen Sie mich nicht falsch - wenn ich auf dem Weg zum hinteren Teil des Flugzeugs an den ersten Sitzreihen vorbei gehe, haben diese großen Ledersitze, in denen Leute bereits Wein trinken, eine starke Anziehungskraft. Aber diese Sitze sind mit Kosten verbunden, egal ob in bar oder in Meilen. Auf kürzeren Inlandsflügen erhalten Sie nicht viel mehr als die Leute mit breiteren Sitzen, etwas mehr Beinfreiheit, kostenlosen Getränken und der Möglichkeit dazu ein wenig früher einsteigen.

Das heißt, einige Fluggesellschaften haben auf längeren Inlandsstrecken in ihren First-Class-Kabinen den Ante erhöht. American Airlines bietet auf einigen transkontinentalen Strecken Lie-Flat-Sitze in der ersten Klasse an, während Hawaiian Airlines auf ihrem erstklassigen Flug nach Hawaii Lie-Flat-Optionen anbietet. Bei solchen Inlandsflügen lohnt sich ein Upgrade auf jeden Fall.

Gleiches gilt für längere internationale Flüge. Viel kritischer als besseres Essen und Trinken verwandeln sich First- und Business-Class-Sitze in den meisten internationalen Flugzeugen in Betten, die eigentlich verdammt bequem sind. Als ich vor ein paar Jahren in der ersten Klasse von Tokio zurückflog, war ich tatsächlich enttäuscht, als wir unseren letzten Abstieg begannen. Wann ist das letzte Mal im Trainer passiert?

Okay, das liegt nicht im Weg. Lassen Sie uns fortfahren, um Ihre (immer noch geringen) Chancen auf ein Upgrade in diesen Tagen zu maximieren.

Es ist nicht einfach, ein kostenloses Upgrade zu erhalten

David Rowell, der The Travel Insider schreibt, bemerkt: „Es ist heutzutage enorm schwieriger, Upgrades zu bekommen als früher. Nun, Korrekturen sind schwerer zu bekommen unverdient Upgrades in diesen Tagen. Das Verfahren zum Erhalten von Upgrades, auf das man Anspruch hat, ist fast zu 100 Prozent automatisch und mit wenigen Handgriffen durchgeführt worden. Da alle Flüge in beiden Kabinen voll sind, gibt es nicht viel Spielraum, den die Leute ausnutzen können. “

Und es ist nicht nur eine Kombination aus Glück und Automatisierung, die Sie von Upgrades ausschließt - bei einigen Fluggesellschaften ist dies möglicherweise eine Frage der Politik. „Die meisten Fluggesellschaften geben ohne Zweifel an, dass ihre Richtlinien ein willkürliches Upgraden sowohl beim Einchecken als auch an Bord verbieten“, sagt Randy Petersen von InsideFlyer. "Es ist eine feste Regel, die keinen Raum für Verhandlungen oder Interpretationen bietet." Petersen stimmt der eigentlichen Ursache zu: "Dies wird verständlich, wenn man bedenkt, dass Upgrades heutzutage häufig elektronisch durchgeführt werden und nicht mehr am Check-in-Schalter anstehen."

Diese elektronisch ausgestellten Upgrades werden nach einer Reihe von Kriterien verteilt, unabhängig davon, ob es sich um den Elite-Flyer mit dem höchsten Rang oder um die Person handelt, die einen Upgrade-fähigen Bustarif gekauft hat, oder um die Person, die ihre Meilen eingelöst hat. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter 10 Möglichkeiten, ein Upgrade für Ihren nächsten Flug zu erhalten.

Das heißt, da es immer noch Geschichten und Gerüchte über kostenlose Upgrades gibt, gibt es einige Taktiken, um Sie in diese privilegierte Gruppe zu bringen, die sich anscheinend Upgrades zu schnappen scheint - oder zumindest behauptet, dass sie dies tun.

Upgrade auf First Class: Taktiken zum Ausprobieren

Einige Grundregeln, die zu befolgen sind, wenn Sie ernsthaft ein Upgrade erhalten möchten:

Kleid ordentlich.

Sich gut anzuziehen ist nicht die Eintrittskarte für die Fahrt, aber dennoch erhalten Sie keine Eskorte an die Front des Flugzeugs, wenn Sie Cargo-Shorts, ein Tank-Top und Flip-Flops tragen. Die meisten Leute wollen in diesem Fall nicht einmal neben dir sitzen, geschweige denn dich upgraden.

Fragen Sie höflich und direkt.

Randy Petersen empfiehlt etwas so Einfaches wie "Wenn Sie Passagiere auf diesem Flug upgraden, würde ich gerne in Betracht gezogen werden." Das Einfügen des Wortes "Bitte" wird Ihnen auch nicht schaden.

Seien Sie pünktlich und haben Sie ein gutes Timing.

Wir erscheinen zu spät, um ein Upgrade anzufordern, wenn ein Agent nur versucht, alle einzuchecken und in der Luft zu sein, wird nicht funktionieren. Tun Sie den Agenten die Höflichkeit, Ihre Anfrage rechtzeitig vor dem Flug zu stellen, und wenn niemand anderes um ihre Aufmerksamkeit konkurriert.

Sei vernünftig.

Übermäßig anspruchsvoll oder erniedrigend zu sein, inspiriert die Agenten lediglich dazu, jemanden auszuwählen, der aktualisiert werden soll, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Und verschwenden Sie nicht die Zeit und den guten Willen aller, wenn Sie wissen, dass Sie ein schlechter Kandidat sind. Wenn Sie mit Ihrer ganzen Familie reisen, einen Hummer als Handgepäck in einem Käfig haben oder ein Ticket für einen extrem günstigen Tarif gekauft haben, möchten Sie wahrscheinlich keine energieintensiven Upgrades ausgeben.

Weiter, damit es passiert. Petersen bietet die folgenden Taktiken an, um ein kostenloses Upgrade zu erhalten:

Wenn der Flug relativ leer ist, sind Ihre Chancen gering.

Auch wenn die Plätze in der Business Class möglicherweise leer sind, rüsten die Fluggesellschaften die Leute normalerweise nicht ohne Grund auf. Wenn der Flug voll ist, sind Ihre Chancen besser. Die Fluggesellschaften planen sorgfältig, in welchem ​​Umfang sie Flüge verkaufen, und ihre Inventarabteilungen sind nicht verärgert, wenn die Mitarbeiter aufgerüstet werden müssen, um alle Fluggäste aufzunehmen. Aus diesem Grund sind die Fluggesellschaften bei einem vollen Flug manchmal gezwungen, die Mitarbeiter zu verbessern. Wenn Sie in diesem Szenario eine gute Geschichte haben, haben Sie möglicherweise Glück. Denken Sie natürlich daran, dass Business oder First Class möglicherweise bereits voll von vorgebuchten Elite-Upgrades sind.

Tracy Stewart, Redakteurin für Inhalte bei Airfarewatchdog, der Schwester-Website von SmarterTravel, bemerkt: „Die Chancen stehen am besten für Alleinreisende, die manchmal geschäftlich weit vorne sitzen, um gemeinsam in der Wirtschaft sitzende Familien unterzubringen.“

Geben Sie freiwillig Ihren Sitzplatz auf, wenn der Flug überverkauft ist.

Sagen Sie dem Agenten, wenn er Ihren Sitzplatz nicht benötigt, aber jemanden zum Upgraden benötigt, melden Sie sich gerne freiwillig dazu. Kleine Chance, aber einen Versuch wert. Wenn sie Ihren Sitzplatz für eine andere Person benötigen, fragen Sie, ob Sie beim nächsten Flug ein Upgrade erhalten können.

Wenn Sie von der Fluggesellschaft belästigt wurden, können Sie ein Upgrade anfordern.

Auch hier rüsten Fluggesellschaften Personen im Allgemeinen nicht ohne Grund auf, aber wenn sie Ihnen ein Problem verursacht haben, kann dies Grund genug sein.

Fragen Sie auch nach der Verfügbarkeit beim Check-in, insbesondere auf internationalen Flügen, bei denen die Check-in-Agenten manchmal mehr Kontrolle über den Sitzplan haben. Wenn dann noch Plätze frei zu sein scheinen, checken Sie erneut am Gate ein. Die letzten „Wunder“ -Upgrades finden immer in letzter Minute statt, wenn alle Passagiere eingecheckt sind und die verbleibende Verfügbarkeit klar wird. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in Hörweite des Gate Desks befinden. Es wird jedoch davon abgeraten, sich über Agenten zu bewegen.

So rüsten Sie im Flug auf: Weitere Tricks des Handels

Fragen Sie Ihr Reisebüro.

Mein eigenes Reisebüro unterhält eine Beziehung zu bestimmten Fluggesellschaften, die es ihr ermöglichen, ihre Kunden für bevorzugte Sitzplätze zu buchen, die nicht für alle freigegeben sind (normalerweise vorne im Flugzeug, in Ausstiegsreihen und dergleichen). Sie kann auch die Verfügbarkeit von Upgrades relativ schnell feststellen, und viele Agenten können Ihrer Reservierung Kommentare hinzufügen, die Ihre Chancen erhöhen, für ein Upgrade ausgewählt zu werden. Informieren Sie sich darüber, wenn Sie das nächste Mal mit Ihrem Reisebüro sprechen.

Achten Sie auf Verkäufe in der Business-Klasse.

Die meisten Urlauber ignorieren die angekündigten Verkäufe von Business Class-Tarifen gänzlich. Ich habe gelegentlich transatlantische Business-Class-Verkaufstarife für rund 1.100 US-Dollar gesehen, zu einer Zeit, in der es so viel kostet, einen Bus zu fliegen. Dies wird einige Ausdauer und Schläfrigkeit erfordern, aber manchmal kann man im vorderen Bereich des Flugzeugs weniger fliegen, als die Leute im hinteren Bereich des Flugzeugs.

Suchen Sie nach Zwei-für-Eins-Verkäufen.

Wenn Sie mit der Familie oder einem Begleiter reisen, können Sie mit einem Zwei-zu-Eins-Angebot für First- oder Business-Class-Tarife die Upgrade-Kosten halbieren. Bei den derzeitigen Buspreisen könnte dies zu einer Preisminderung führen, wenn nicht sogar zu einer Einschränkung des Vergnügens.

Kaufen Sie einen zusätzlichen Sitzplatz.

Eine interessante Taktik, um sich eine Atempause zu verschaffen, die Petersen anbietet, könnte Reisende ansprechen, die zu sehr günstigen Verkaufstarifen reisen: Kaufen Sie zwei Bustickets. Angenommen, Sie finden einen dieser 100-Dollar-Hin- und Rückflugtarife nach Florida oder ähnliches. Die Fluggesellschaften, die diese anbieten, machen in der Regel die Gebührendifferenz für aufgegebene Taschen, Filme, Lebensmittel und andere Extras aus. Wenn Sie jedoch keinen Kopfhörer benötigen oder keine zweite Tasche mitnehmen möchten, können Sie all diese Gebühren überspringen und sich einen Haufen Beinfreiheit für 50 US-Dollar weniger als die Kosten der meisten Premium-Sitze sichern.

Wenn Sie diese Taktik anwenden, ist es wichtig, dass Sie Ihren zweiten Sitzplatz einchecken und die Bordkarte am Flugsteig vorlegen. Andernfalls könnte Ihr Sitzplatz einem Beifahrer in Bereitschaft übergeben werden.

Um ehrlich zu sein, ist Ihre Chance, an einem dieser kostenlosen Upgrades teilzunehmen, immer geringer, selbst wenn Rowell es nicht mehr versucht. Das heißt nicht, dass Sie müssen; Wenn Sie in letzter Zeit überraschende oder unbezahlte Upgrades erlebt haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit.

Was Sie für einen erholsamen Flug mitbringen sollten

Schau das Video: FLYING BUSINESS CLASS FREE IN 5 STEPS (August 2019).