Flughafen

9 erstaunliche Dinge, die Sie nur in der First Class oder Business Class tun können

Schon mal eine Massage bekommen, geduscht oder beim Fliegen von einem Butler bedient worden? Diese beneidenswerten Erlebnisse sind nur für Passagiere der First Class oder Business Class gedacht. Lesen Sie weiter, um einen Blick hinter den erstklassigen Vorhang zu werfen.

Die Etihad Airways 'Residence ist möglicherweise größer als Ihr Hotelzimmer, aber ich würde sagen, wenn Sie für ein One-Way-Ticket etwa 30.000 US-Dollar bezahlen, buchen Sie wahrscheinlich kein winziges Motelzimmer im Erdgeschoss. Buchen Sie diese Flugsuite für sich und einen Gast und genießen Sie Ihr eigenes persönliches Wohnzimmer, ein geteiltes Schlafzimmer und ein eigenes Duschbad. Das Wohnzimmer verfügt über ein Ledersofa und zwei Esstische zum Entspannen oder Essen vor Ihrem 32-Zoll-Flachbildfernseher. Das Schlafzimmer ist mit einem 10-Zoll-Doppelbett ausgestattet, das mit italienischer Designer-Bettwäsche ausgestattet ist. Das Schlafzimmer hat auch einen eigenen 27-Zoll-Flachbildfernseher, damit Sie einen Film sehen können, während Sie einschlafen.

Kündigen Sie Ihre Mitfahrgelegenheit. Wenn Sie mit Turkish Airlines in der Business Class fliegen, sendet die Fluggesellschaft ein Luxusauto und einen Luxusfahrer, die Sie abholen und nach der Landung zum Flughafen oder zu Ihrem Ziel bringen. Teilen Sie ihnen einfach Ihre Flugdaten mit und sie werden Sie pünktlich und mit Stil dorthin bringen.

Bei ein paar tausend Dollar pro Sitzplatz haben Sie keine Entschuldigung, nicht zu arbeiten, wenn Ihr Unternehmen Ihr Business-Class-Ticket für Qatar Airways finanziert. Die Business Class Q-Suites der Fluggesellschaft bieten Gruppen von vier Sitzen (zwei nach vorne und zwei nach hinten), die zu einem fliegenden Konferenzraum kombiniert werden können. Zwischen den Sitzen befinden sich Medienpanels, mit denen Sie Ihre aufregenden PowerPoint-Präsentationen anzeigen können.

Eine Dusche zu nehmen, während Sie durch die Wolken fliegen, muss ein ziemlich bizarres Gefühl sein, aber Sie können es entweder mit Etihad Airways oder mit Emirates Airline genießen, wenn Sie in der First Class fliegen. Kurz. Beide Fluggesellschaften teilen nur ungefähr fünf Minuten heißes Wasser pro Person zu, sodass Sie sich schnell einseifen müssen, es sei denn, Sie möchten kalt duschen.

Wenn Sie jemals in einem Flugzeug waren, das zu heiß oder zu kalt ist, wissen Sie, dass der winzige Luftstrom über Ihrem Sitz nicht viel wert ist, wenn es darum geht, die Temperatur zu ändern. Wenn Sie eine eigene Suite in der Emirates First Class hätten, könnten Sie die Temperatur genau nach Ihren Wünschen einstellen. Jede Suite ist vollständig mit raumhohen Türen versehen und verfügt über eine eigene Klimaregelung.

Erschöpft von den Strapazen des Reisens? Die vollständig flach liegenden Stühle in der Business Class von Turkish Airlines verfügen über eine integrierte Massagefunktion, sodass Sie diese Knoten bei einer Höhe von 35.000 Fuß trainieren können. Und wenn Sie sich massieren lassen möchten, können Sie die Stühle ganz in ein Liegenbett zurücklehnen.

Wenn Sie mit dem Bus fliegen, bekommen Sie nicht einmal echtes Silber, aber in den oberen Klassen von Singapore Airlines werden Gourmetgerichte auf Bone China serviert, das speziell für die Fluggesellschaft von Wedgwood (einer weltberühmten Feinporzellanfirma) entwickelt wurde. Das Essen auf diesen teuren Gerichten wurde vom Bordkoch frisch zubereitet.

Etihad Airlines

Flugbegleiter können großartig sein, aber sie haben noch keinen intensiven einwöchigen Schulungskurs im weltberühmten Savoy Hotel absolviert. Etihad Airways beschäftigt eine Flotte ausgebildeter Butler mit weißen Handschuhen, um erstklassige Fluggäste zu bedienen, die in der Etihad Airways The Residence-Klasse untergebracht sind, und die mit den Flugbegleitern zusammenarbeiten, um alles zu arrangieren, was die Gäste im Flugzeug wünschen.

Anstatt die Zeit in der Flughafenlounge für einen längeren Aufenthalt zu vertreiben, können First Class-Gäste, die mit Lufthansa fliegen, das Porsche First Class Excitement-Erlebnis buchen. Für nur 99 Euro erhalten Sie eine dreistündige Miete für einen Porsche 911, Benzin und eine Versicherung, damit Sie die Stadt mit Höchstgeschwindigkeit erkunden und zu Ihrem Anschlussflug zurückkehren können.

Caroline Morse Teel würde gerne eines Tages in der ersten Klasse fliegen. Folge ihr auf Instagram @TravelWithCaroline für Fotos aus der ganzen Welt.