Essen und Trinken

Die 7 fettreichsten und festlichsten Feiertagslebensmittel der Welt

Planen Sie in diesem Jahr die Ferien ausser Haus zu verbringen? Das bedeutet nicht, dass Sie sich nicht mit fettenden Feiertagsnahrungsmitteln beschäftigen können. Von Turducken bis Weihnachtskuchen, diese Gerichte werden Sie mit mehr als Urlaubsstimmung erfüllen.

Kentucky Fried Chicken, Japan

Ah, Weihnachten. Diese heilige Zeit, in der Sie Freunde und Familie um den Tisch versammeln und stolz einen Eimer KFC zum Abendessen abstellen. Dank einer genialen Marketingkampagne von Kentucky Fried Chicken in den 1970er Jahren hat dies in Japan Tradition. Da Weihnachten dort kein großer Feiertag ist, beschlagnahmten Marketing-Manager den leeren Raum mit dem Slogan „Kentucky for Christmas“ und einem thematischen „Party-Fass“ voller Brathähnchen. Die Tradition hält bis heute an und ist so beliebt, dass Sie Ihr Essen (das mit Kuchen oder Sekt, das auch von der Kette verkauft wird, kombiniert werden kann) vorbestellen und anstehen müssen, um es abzuholen.

Turducken, Vereinigte Staaten

Turducken ist wahrscheinlich das amerikanischste Gericht aller Zeiten. Wenn Sie sich einfach nicht entscheiden können, welche Art von Fleisch Sie möchten, zerdrücken Sie die ersten drei Tiere, an die Sie denken, zu einem unnatürlichen Frankenstein-Exemplar. Turducken wird hergestellt, indem man ein Huhn in eine Ente stopft, die dann in einen Truthahn geklemmt wird. Machen Sie es extra amerikanisch, indem Sie es in die Fritteuse werfen.

Eierlikör, verschiedene Länder

Eierlikör mag ein Getränk sein, aber Sie sollten es eher als Mahlzeitenersatzshake betrachten. Dieses cremige Getränk enthält ungefähr 400 Kalorien, 19 Gramm Fett und 21 Gramm Zucker in einer Tasse. Positiv zu vermerken ist, dass Sie auch ungefähr 9,7 Gramm Eiweiß erhalten (und vielleicht ein schönes Summen, wenn es versetzt ist).

Weihnachtskuchen, Großbritannien

Wie Twinkies ist auch der Weihnachtskuchen im Falle einer Apokalypse gut aufgehoben, da er alarmierend lange hält. Weihnachtstorte wird traditionell Monate im Voraus hergestellt, um den Aromen von Trockenfrüchten und Gewürzen Zeit zu geben, sich miteinander zu vermischen. Glücklicherweise ist der Kuchen in einer guten Menge Alkohol getränkt, die ihn bis zum Verzehr konserviert.

Die 13 Desserts von Weihnachten; Provence, Frankreich

Wenn Sie in der Provence zu Weihnachten zu Abend essen, ist es wirklich besser, Platz für ein Dessert zu sparen. Die Tradition nach dem Essen verlangt, dass 13 verschiedene Arten von Süßigkeiten (wie Marzipansüßigkeiten oder Datteln) serviert werden und dass jeder Gast ein kleines Stück von jedem Gericht hat. Kein Verlassen des Tisches, bis Sie Ihre 13 Desserts fertig sind!

Latkes, Israel

Latkes werden traditionell für Chanukka hergestellt und sind Kartoffelpuffer, die in reichlich Öl gebraten und dann mit Belägen wie Sauerrahm oder Apfelsauce serviert werden. Ähnlich wie bei Kartoffelchips ist es so gut wie unmöglich, nur eine Latke zu essen, was bedauerlich ist, da jede kleine Leckerei ungefähr fünf Gramm Fett enthält.

BuñUelos, Mexiko

Buñuelos mit dem Spitznamen "mexikanische Weihnachtskrapfen" versetzen Sie mit Sicherheit in Urlaubsstimmung (durch einen Zuckersturm). Buñuelos werden aus gebratenem Teig mit Zimtzucker hergestellt und mit warmem Honig oder Sirup für zusätzliche Süße serviert. Sie werden traditionell mit heißer Schokolade kombiniert, um den Risikofaktor für die Kavität wirklich zu erhöhen.

  • 10 fettreichsten Lebensmittel der Welt
  • 8 Lebensmittel, die Sie niemals vor dem Fliegen essen sollten
  • 10 ausländische Fast-Food-Ketten, die wir in den USA wollen

Verpassen Sie keinen Trip, Tipp oder Deal!

Lassen Sie uns die Beinarbeit machen! Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen zu.

Caroline Morse Teel möchte all diese fettreichen Feiertagsnahrungsmittel. Folge ihr auf Instagram @TravelWithCaroline für Food- und Reisefotos aus aller Welt.