Nachhaltiges Reisen

6 einfache Möglichkeiten, plastikfrei zu reisen

Reiseartikel wie probengroße Kulturflaschen und andere Einwegartikel sind einige der Hauptverursacher von Plastikmüll. Fragen Sie einfach die Hotels, die diese winzigen Shampoo- und Conditionerflaschen für umweltfreundlichere Wandspender verbannt haben. Und Kunststoffe verstopfen nicht nur unsere Ozeane und schädigen die Tierwelt. Ihre aggressiven Chemikalien können auch eine Gesundheitsgefährdung für den Menschen darstellen. Während es also ein guter Anfang ist, auf einen Strohhalm in Ihrem Getränk zu verzichten, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie diese Gewohnheit auch auf Ihre Reisebedürfnisse übertragen können.

Reisen ohne Plastik ist einfacher, als Sie vielleicht denken, und bedeutet ein Upgrade auf wiederverwendbare Reiseartikel, damit Sie Einweg-Plastikversionen endgültig verbannen können. Mit einigen dieser Produkte können Sie sogar abfallfrei reisen, was sowohl für Ihr Packgut als auch für die Umwelt von Vorteil ist. Hier ist, wie es geht.

Amazonas

Für einen Pack-Hack, der frei von Plastik ist und Versuchen Sie, diese unordentlichen drei-Unzen-Reiseflaschen für immer zu löschen, indem Sie stattdessen Bar-Versionen Ihrer Favoriten erhalten. Seifenstücke sind nicht mehr die einzige feste Version von Toilettenartikeln. Es gibt eine breite Palette für alle Arten von Haut und Haaren.

Zu den erschwinglichen Optionen gehören sulfatfreie Shampoo-Riegel, entwirrende Conditioner, feuchtigkeitsspendende Seifen, die empfindliche Haut nicht ablösen, und sogar Deodorant-Riegel. Ich persönlich reise mit der Triple Milk Bar von Beekman 1802, weil raue Hotelseifen meine Haut reizen und meine Reise ruinieren können. Darüber hinaus müssen Sie sich aus Sicherheitsgründen niemals Gedanken darüber machen, ob sie aus Ihrer Tasche genommen werden, um zu beweisen, dass sie die TSA-Grenzwerte von 3,4 Unzen für Flüssigkeiten erfüllen.

Amazonas

Als häufiger Benutzer von wegwerfbaren, vorgeklebten (und ja, plastischen) Zahnbürsten im Flugzeug schaudert es mich zu überlegen, wie viele Einwegzahnbürsten ich in meinem Leben weggeworfen habe. Aber auch wenn Sie bei der Idee, eine wiederverwendbare Zahnbürste in das Flugzeugbad zu bringen (für die Verwendung mit einer Wasserflasche und NICHT mit dem nicht trinkbaren Flugzeugwasser natürlich), schaudern, gibt es immer noch eine bessere Zahnbürste als die Standardkunststoffoption.

Elektrische Zahnbürsten, die Sie mitnehmen können, sparen Abfall, da Sie nur kleinere Bürstenköpfe entsorgen. Und wenn Sie lieber keinen weiteren kostenpflichtigen Gegenstand einpacken möchten, sind die Zahnbürsten von Quip sowohl kostenlos als auch tragbar. Sie verfügen über eine Abdeckung, die gleichzeitig als Halterung dient und an die Sie problemlos einen beliebigen Spiegel anbringen können. Wenn Sie jedoch wirklich ohne Plastik auskommen möchten, sind Bambuszahnbürsten eine günstige Alternative, die häufig mit einem passenden Reiseetui geliefert wird.

Everlane und Girlfriend Collective

Wenn Sie in hochleistungsfähige Reiseausrüstung investieren möchten, die lange hält, sollten Sie die Marken berücksichtigen, die eine dringend benötigte Wiederverwendung erzielen, indem Sie neue Kleidung aus Plastikflaschen herstellen. Kleidung aus recyceltem Kunststoff ist in der Regel haltbar und dennoch kuschelig und verwendet Dutzende von Plastikflaschen pro Stück. Obwohl diese Kleidungsstücke teurer sind, halten sie viel länger als die geworfene Wasserflasche. Kult-Lieblingsbeispiele sind Everlanes ReNew-Kollektion von High-End-Jacken und Fleece-Lagen sowie Girlfriend Collective-Leggings, die ich persönlich für jede meiner aktiven Reisen einpacke und die mir seit Jahren zur Verfügung stehen.

Herkömmliche Metall-Sicherheitsrasierer mit abnehmbaren Einzelklingen werden als abfallfreie Rasiermethode neu angekündigt, sind jedoch aus offensichtlichen Sicherheitsgründen in Flugzeugen leider nicht erlaubt. Patronenrasierer mit mehreren Klingen sind von TSA jedoch in Flugzeugen zulässig, da die Klingen nicht als Waffe eingesetzt werden können - und Sie können sich für Patronen entscheiden, die nicht aus Kunststoff bestehen. Wiederverwendbare Optionen wie Bulldogs Bambusrasierer mit Stahlpatronen können den Kunststoff erheblich einschränken, wenn Sie mit Einwegrasierern reisen.

Amazonas

Selbst wenn Sie sich für eine BPA-freie Wasserflasche entscheiden, erhöht die allgemeine Nachfrage nach Kunststoffen die Umwelt- und Gesundheitsbedenken, da Kunststoffe nicht biologisch abbaubar sind und nur auf einer Mülldeponie oder im Meer gelagert werden können, sofern dies nicht der Fall ist recycelt. Upgrade auf eine Wasserflasche aus Edelstahl, die länger hält und auch nicht die schwierigen gesundheitlichen Auswirkungen hat, mit denen Kunststoffe wissenschaftlich in Verbindung gebracht werden. Edelstahlkantinen wie Klean Kanteen oder S'well können auch als heiße und kalte Tassen verwendet werden. Dies bedeutet, dass Sie den doppelten Abfall vermeiden, indem Sie sowohl eine wiederverwendbare Kaffeetasse als auch eine Wasserkantine haben.

Amazonas

Wenn Sie fest daran glauben, Plastiktüten wiederzuverwenden, oder wenn Sie die Gewohnheit haben, zum Verpacken von Dilemmata Druck- und Siegelbeutel zu verwenden, sollten Sie einige absolut plastikfreie Alternativen in Betracht ziehen. Wiederverwendbare Silikontaschen sind eine gute Investition für den Einsatz zu Hause und unterwegs, unabhängig davon, ob Sie Lebensmittel aufbewahren oder Zubehör verstauen. Silikon ist ein im Allgemeinen ungiftiger Kautschuk, was es zu einer guten Kunststoffalternative macht, obwohl es nicht biologisch abbaubar ist. Eine natürlichere Option ist die biologisch abbaubare, waschbare, mit Bienenwachs beschichtete Baumwolle von Bee's, die zum Einwickeln von Lebensmitteln verwendet wird. Sie ist jedoch nicht vollständig wasserdicht, wie es die meisten Silikontaschen tun.

Shannon McMahon von SmarterTravel schreibt über alles Reisen und lernt, wie man plastikfrei reist. Folgen Sie ihr auf Instagram @shanmcmahon.