Reiseetikette

Müssen Sie die Plätze wechseln, wenn jemand fragt?

Willkommen in unserer neuen Spalte mit Reisehinweisen: Überprüfen Sie Ihr Gepäck! Diesen Monat packen wir das ewige Dilemma an: Müssen Sie Sitze tauschen, wenn Sie jemand dazu auffordert? Und was ist die höflichste Art, mit einem gesprächigen Sitzgefährten umzugehen, und gibt es Regeln für das Zurücklehnen Ihres Sitzes?

Q: Ich habe einen Alarm eingerichtet, um mich genau zum Zeitpunkt des Check-ins auf der Website meiner Fluggesellschaft anzumelden. Ich habe extra bezahlt, um meinen bevorzugten Sitzplatz auszuwählen. Aber als ich in das Flugzeug stieg, saß jemand auf meinem Platz und bat mich, zu tauschen, damit sie neben ihrem Reisebegleiter sitzen könnten. Ich fühlte mich unter Druck gesetzt, ja zu sagen. Was hätte ich machen sollen? -Julianna, Minneapolis, MN

EIN: Sie sind nicht verpflichtet, Ihren Sitzplatz aufzugeben oder für diesen Passagier eine Unterkunft zu reservieren, wenn Sie Ihre Sitzplatzzuweisung und Ihr Ticket in der Hand haben, es sei denn, ein Flugbegleiter weist Sie darauf hin, dass Sie umziehen müssen. In diesem Fall müssen Sie sich später bei der Fluggesellschaft beschweren um nicht aus dem Flugzeug gezogen zu werden.

Auch wenn Sie das Gefühl haben, ein guter Mensch zu sein, stimmen Sie nichts zu, bis Sie überprüft haben, wo sich der Ersatzsitz befindet. Mein Standpunkt ist, dass die Person, die tauschen möchte, der Person, mit der sie tauschen möchte, immer einen Sitzwechsel von mehr oder gleichem Wert anbieten sollte.

Wenn ein Paar beispielsweise auf zwei Fenstersitzen sitzt und zusammen sein möchte, sollte es einen seiner Fensterplätze gegen einen mittleren Sitz eintauschen. Wenn Sie jemand bittet, den Gangplatz Ihres Notausgangs gegen den Mittelplatz auf der Rückseite des Flugzeugs zu tauschen, können Sie ablehnen, ohne sich schuldig zu fühlen. Erklären Sie einfach, dass Sie den Sitzplatz während des Buchungsvorgangs ausgewählt haben und ihn lieber behalten möchten. Sei höflich, aber fest. Sie schulden keine weitere Erklärung für Ihre Entscheidung.

Q: Wie sehr hasst mich die Person hinter mir, wenn ich meinen Sitz zurücklehne? -Marc, Las Cruces, NM

EIN: Die Antwort auf diese Frage hängt wirklich davon ab, wie Sie es tun. Wenn Sie bei einem 90-minütigen Flug Ihren Sitz gewaltsam bis zum Anschlag nach hinten schieben, wird die Person hinter Ihnen Sie hassen und auslachen, wenn der Flugbegleiter Sie veranlasst, ihn vor dem Start aufrecht zu stellen.

Wenn es sich um einen Langstreckenflug handelt und Sie bis nach dem Essen gewartet haben, werden Sie sich ziemlich wahrscheinlich zurücklehnen. Sie erhalten gute Bonuspunkte, wenn Sie einen kurzen Blick hinter sich werfen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Rückenlehne nicht in die Knie einer wirklich großen Person stecken oder in ein Getränk einschlagen.

Q: Wenn ich fliege, gehe ich mit geräuschunterdrückenden Kopfhörern an Bord und öffne sofort ein Buch oder schließe die Augen. Aber manchmal habe ich immer noch Sitzkameraden, die mit mir reden wollen. Wie bringe ich sie dazu anzuhalten, ohne sie wütend zu machen? -Jimena, El Paso, TX

EIN: Der Umgang mit einem gesprächigen Sitzgefährten ist ein empfindliches Gleichgewicht. Sie möchten nicht neben einer Person festsitzen, die Sie für die nächsten neun Stunden schweigend für unhöflich hält, aber Sie möchten auch nicht in ein Gespräch ohne Fluchtweg hineingezogen werden.

Signale wie Kopfhörer und Bücher sind ein guter Anfang, aber anhaltende Chatter lassen sich nicht abschrecken. Um nicht unhöflich auszusehen, ist es immer schön, die erste oder die zweite Frage zu beantworten und sie dann höflich darüber zu informieren, dass Sie etwas Arbeit erledigen müssen. Sie sind sehr aufgeregt, Ihren Film anzusehen. Sie haben nur ein paar Schlaftabletten genommen und werden vorbeigehen jetzt draußen.

Haben Sie eine brennende Reisefrage, die in der Kolumne des nächsten Monats beantwortet werden soll? Sind Sie mit meinen Antworten auf die Fragen dieses Monats vehement nicht einverstanden? Kommentar unten oder senden Sie mir eine E-Mail.

Caroline Morse Teel ist Senior Editor bei SmarterTravel. Folge ihr auf Instagram @TravelWithCaroline für Fotos aus der ganzen Welt.