Abenteuerreisen

4 versteckte, günstige Stranddestinationen an der Golfküste

Letzten Sommer, als Sie im Miami-Verkehr saßen oder einen Monatslohn für eine Familienreise nach Maui festlegten, haben Sie sich vielleicht gefragt, ob sich Ihr erholsamer Strandurlaub wirklich gelohnt hat. Es muss billigere Strandurlaubsalternativen geben, denken Sie - und Sie haben Recht, es gibt.

Schauen Sie im Golf von Mexiko nach ultraweichem Sand, kristallklarem Wasser und überraschend günstigen Strandferien. Die folgenden Strände an der Golfküste sind noch immer von der Entwicklung unberührt und bieten Möglichkeiten für Abenteuer, Kultur, großartiges Essen und sogar vernünftige Preise. Egal, ob Sie nach günstigen Strandferien in Florida oder in anderen weniger bekannten Staaten für den Tourismus suchen, diese Liste versteckter und erschwinglicher Stranddestinationen an der Golfküste wird Ihren Wunsch nach Sonne und Sand stillen, ohne das Ufer zu sprengen.

Javier Cruz Acosta / Shutterstock

Anna Maria Island hat es irgendwie geschafft, die Türme von Eigentumswohnungen, Fast-Food-Ketten, Vergnügungsparks und schillernde Mega-Resorts vor den Ufern des verborgenen Stranddestination Floridians zu bewahren. Tatsächlich ist kein Bau auf dieser sieben Meilen langen Barriereinsel an der Golfküste Floridas mehr als drei Stockwerke hoch, und 60 Prozent des Landes sind offener Strand. Und es ist erschwinglich, besonders im Sommer. Sie können Ferienhäuser mit Blick auf das Wasser und Pools für weniger als 1.000 US-Dollar pro Woche mieten und Meeresfrüchte-Vorspeisen in Strandrestaurants für weniger als 20 US-Dollar erhalten.

„Bei meiner Reise nach Anna Maria habe ich mich nostalgisch gefühlt, wie ein Strandurlaub vor 20 oder 30 Jahren gewesen sein muss“, sagt Tim Leffel, Autor von Make Your Travel Dollars Worth a Fortune, der die Insel mit seiner Familie besuchte. „Es hat etwas anderes verloren. Es ist ein altmodischer Ort, an dem Sie sich einfach entspannen und mit Ihren Kindern am Strand entspannen können, ohne Spielhallen und andere Ablenkungen. “

Während das Nichtstun die Hauptbeschäftigung der Insel ist, gibt es viele Möglichkeiten, etwas zu tun. Sie können im klaren Wasser des Golfs schnorcheln, kajakfahren oder angeln oder die drei kleinen Gemeinden der Insel erkunden: Bradenton Beach, Holmes Beach und die Stadt Anna Maria. Ein kostenloser Trolley fährt auf der ganzen Insel auf und ab, sodass Sie bequem die Boutiquen oder Restaurants der Insel erkunden können. Zum Essen können Sie erschwingliche lokale Spezialitäten probieren, wie das Anna Maria Island Beach Cafe, das für seine All-you-can-eat-Pfannkuchen für 5,99 USD bekannt ist, und die Star Fish Company, deren Hafenrestaurant den lokalen Fang zu überraschend günstigen Preisen serviert Preise.

Wo übernachten: Die meisten Unterkünfte auf Anna Maria sind Ferienwohnungen oder kleine Ferienanlagen. In TripAdvisor (der Muttergesellschaft von SmarterTravel) liegen die Mietpreise für Anna Maria Island weit unter 1.000 USD pro Woche. Wenn Sie es vorziehen, in einem Hotel oder einer Ferienanlage zu übernachten, sind Tradewinds Beach Resort und Pelican Post die preisgünstigen Optionen.

Dahin kommen: Ein Paar Brücken verbindet die Insel mit dem Festland. Anna Maria ist etwa eine Autostunde vom Flughafen Tampa und 45 Minuten von St. Petersburg entfernt.

Wenn die meisten Amerikaner an Alabama denken, sind Zuckersandstrände und Palmen nicht die ersten Dinge, die ihnen in den Sinn kommen. Viele vergessen, dass Alabamas Ferse den Golf von Mexiko berührt, dessen Küste eine natürliche Verlängerung des Florida Panhandle darstellt. In der Tat hat diese Region, Gulf Shores, Meilen von beneidenswerten Immobilien am Wasser. Die Unwissenheit anderer ist ein Segen für den erleuchteten Reisenden.

Die Gegend hat versucht, sich zu einem entspannten Strandziel für Familien und Outdoor-Enthusiasten zu machen, ohne den Blitz von Themenparks, mondänen Resorts und College-Frühlingsaktionen. Die meisten Besucher kommen, um eine Woche am Strand zu verbringen und gelegentlich Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten zu unternehmen. Naturliebhaber können die geschützten Wildnisgebiete von Gulf Shores erkunden, darunter das Bon Secour National Wildlife Refuge und den Gulf State Park. Diejenigen, die etwas über die Geschichte Alabamas erfahren möchten, können die Fort Morgan State Historic Site, eine Festung aus Bürgerkriegszeiten, besuchen. Golfspielen auf einem der Championship-Golfplätze von Gulf Shores und Angeln sind ebenfalls beliebte Freizeitbeschäftigungen.

Wo übernachten: Die überwiegende Mehrheit der Unterkünfte in Gulf Shores sind Mietwohnungen und Eigentumswohnungen. TripAdvisor listet Hunderte von Optionen auf. Ich fand wöchentliche Raten im August unter 1.000 Dollar.

Dahin kommen: Gulf Shores liegt etwa eine Autostunde vom Flughafen in Pensacola, Florida, und etwa 90 Minuten vom Flughafen in Mobile, Alabama, entfernt.

Fotoluminate LLC / Shutterstock

Nur acht Kilometer östlich von Biloxi liegt die ruhige Küstengemeinde Ocean Springs, in der Kleinstadtcharme und herrliche weiße Sandstrände für einen erschwinglichen Kurzurlaub an der Golfküste zusammentreffen. Zu den Outdoor-Aktivitäten zählen Stand-Up-Paddleboarding, Angeln, Kajakfahren und Kanufahren. Die Stadt ist auch bei Kunstliebhabern beliebt, dank der vielen Geschäfte und Galerien sowie des Walter Anderson Kunstmuseums in der Innenstadt.

Die Stadt liegt in der Nähe des Davis Bayou-Abschnitts der Gulf Islands National Seashore, wo Sie in einem geschützten Sumpfgebiet angeln, wandern oder Vögel beobachten können. Eintritt ist frei.

Wo übernachten: Es gab Dutzende von Ferienunterkünften auf TripAdvisor unter 1.000 USD pro Woche für die von mir überprüften Daten, und Hotels sind ebenso erschwinglich. Die meisten von ihnen sind bekannte Ketten wie das Holiday Inn Express Biloxi-Ocean Springs, aber Sie können auch in unabhängigen Unterkünften wie dem Gulf Hills Hotel & Conference Center übernachten.

Dahin kommen: Ocean Springs liegt nur eine 10-minütige Fahrt von Biloxi und etwa 90 Minuten von New Orleans entfernt.

Versteckt am Florida Panhandle zwischen Pensacola und Tallahassee liegt eine Strandstadt, in der das Wasser perfekt türkisfarben ist und der Sand sich wie weiches, fein gemahlenes Mehl zwischen den Zehen anfühlt. Besuchen Sie den Topsail Hill Preserve State Park, um sich im Süßwasserangeln zu versuchen, durch gut erhaltene Feuchtgebiete zu wandern oder an ruhigen weißen Sandstränden zu entspannen. Sie können auf den Wegen am Point Washington State Forest wandern oder Rad fahren, der eine Reihe von Küstenökosystemen schützt.

In der historischen Innenstadt finden Sie zahlreiche Geschäfte und Restaurants, darunter viele günstige Restaurants. Ein lokaler Favorit ist The Meltdown on 30A, ein Food Truck, der auf gegrillten Käse spezialisiert ist.

Wo übernachten: Die Anzahl der Hotels in Santa Rosa Beach ist relativ begrenzt. Die meisten Besucher wählen stattdessen eine Ferienwohnung. TripAdvisor bietet zahlreiche Angebote mit Sommerpreisen ab unter 1.000 USD pro Woche. Für Budget-Hotels ist es am besten, in der Nähe von Destin zu übernachten, wo sich eine Vielzahl erschwinglicher Hotelketten wie das Home2 Suites by Hilton Destin befinden.

Dahin kommen: Die nächstgelegenen Flughäfen zum Santa Rosa Beach sind der Flughafen Destin-Fort Walton Beach und der internationale Flughafen Northwest Florida Beaches in Panama City, jeweils etwa eine Stunde entfernt.

Was für Ihre Florida Gulf Coast Reise zu packen

Hydro Flask 12 oz auslaufsichere doppelwandige vakuumisolierte BPA-freie Lebensmittelflasche aus rostfreiem Stahl

Siehe Details abspielen

BEARZ Outdoor Stranddecke

Siehe Details abspielen

Wasserdichter Reiselautsprecher

Siehe Details abspielen