Reisetechnik

Die 5 besten Reiseplaner-Apps für Reisende

Die Erstellung einer Reiseroute kann sowohl Spaß machen als auch überwältigend sein. Welche Orte sind ein absolutes Muss und welche können Sie überspringen? Wie viel Zeit sollten Sie im Kunstmuseum verbringen und wie nah ist es an dem Buchladen, den Sie besuchen möchten? Und wie können Sie all Ihre Ideen und Buchungen ordentlich organisieren?

Die besten Reiseplaner-Apps können Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen helfen. Ich habe fünf gefunden, die Ihnen helfen, die richtigen Ziele zu finden und Organisieren Sie Ihre tägliche Reiseroute an einem praktischen Ort. Laden Sie diese Apps herunter und werfen Sie Ihre endlosen Tabellenkalkulationen und Word-Dokumente in den Papierkorb.

Alle folgenden Reiseplaner-Apps sind kostenlos, sofern nicht anders angegeben.

TripAdvisor

TripAdvisor (iOS | Android), die Muttergesellschaft von SmarterTravel, ist der Urvater der Reiseplaner-Apps. Im Gegensatz zu anderen Apps, die nur Großstädte enthalten, bietet TripAdvisor eine Auflistung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und verborgenen Schätze in nahezu jeder Ecke der Welt sowie Restaurants, Hotels und Ferienwohnungen. Sie können benutzerdefinierte Reiserouten erstellen, indem Sie die Orte, an denen Sie interessiert sind, in der neuen Reisefunktion der App speichern. (Reisen können privat oder öffentlich geteilt werden.)

Wenn Sie in der App nach einer Stadt suchen, sehen Sie einen Feed mit Reisen, Fotos, Videos, Rezensionen und Artikeln anderer Nutzer zu diesem Reiseziel, die alle Ideen und Anregungen enthalten. Für weitere Hilfe bei der Reiseplanung können Sie Ihre Fragen in den TripAdvisor-Foren posten, in denen Reisezielexperten ausführliche Ratschläge geben.

Besuchen Sie eine Stadt

Visit a City (iOS | Android) hilft bei der Lösung von zwei allgemeinen Herausforderungen bei der Reiseplanung: Herausfinden, wie lange Sie an jedem Ort verbringen müssen, und Maximieren Ihrer Urlaubszeit durch Gruppieren von nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie ein Ziel auswählen, bietet die App empfohlene Stadtführer basierend auf der Anzahl der Tage, die Sie verbringen möchten. Ich habe zum Beispiel angegeben, dass ich drei Tage lang nach Washington, D.C., gefahren bin und vier Reiseroutenoptionen erhalten habe: Top-Attraktionen, Familienplan, Reiseroutenpaket und Easy Going. Die App fasst nahe gelegene Attraktionen automatisch zusammen und gibt an, wie weit sie voneinander entfernt sind (z. B. „drei Minuten zu Fuß“). Es enthält auch die geschätzte Zeit, die Sie an jedem Ort verbringen werden.

Sie können die Reiseroute ändern, indem Sie den Tag ändern, an dem Sie einen Ort besuchen, die dort verbrachte Zeit ändern oder die Attraktion insgesamt löschen. (Mit ziemlicher Sicherheit müssen Sie einige Änderungen vornehmen, da die Reiserouten kein Mittagessen oder keine Kaffeepausen enthalten.) Sie können auch Touren über die App buchen und allgemeine Reiseinformationen über das Reiseziel abrufen, z. B. die beste Jahreszeit bis Besuch oder Tipps zum Sparen.

Google Trips

Die umfassende Google Trips-App (iOS | Android) macht vieles gut. Geben Sie Ihre Zielstadt ein und klicken Sie auf "Aktivitäten". Sie können eine Vielzahl von Kategorien durchsuchen, von einfachen ("Top Spots", "Kinderfreundlich") bis zu Nischen ("Kunstziele", "Parks und Gärten"). ). Die Kategorien unterscheiden sich geringfügig von Stadt zu Stadt. In Washington DC gibt es beispielsweise eine Liste "Literarischer Gleichstrom", während in Barcelona "Wahrzeichen der Moderne" und "Gotisches Barcelona" angeboten werden. Sie können diese als Listen oder auf einer Karte anzeigen und dann die Orte speichern, an denen Sie interessiert sind Geben Sie Öffnungszeiten, Adressen und Bewertungen an.

Für weitere Informationen klicken Sie auf Tagespläne, die empfohlene tägliche Besichtigungsrouten innerhalb eines bestimmten Stadtviertels enthalten. Diese können angepasst werden, wenn Sie bestimmte Stopps hinzufügen oder entfernen möchten. Die App verfügt auch über einen Reservierungsbereich, in dem Reisebestätigungen von Ihrem Google Mail-Konto abgerufen werden, sowie über informative Bereiche, in denen Sie sich fortbewegen und weitere nützliche Informationen erhalten. Bonus: Sie können alles auf Ihrer Reise für den Offline-Zugriff herunterladen.

Rome2Rio

Der lustige Teil der Reiseplanung besteht darin, sich all die coolen Orte vorzustellen, die Sie besuchen werden. Was macht nicht so viel Spaß? Herausfinden der Logistik, um dorthin zu gelangen. Glücklicherweise kann Rome2Rio (iOS | Android) helfen, dieses Problem zu lösen. Die App sucht in nahezu allen Verkehrsmitteln - Flugzeug, Zug, U-Bahn, Bus, Fähre, Taxi, Uber - nach dem besten Weg, um von Punkt A nach Punkt B zu gelangen.

Sie können entweder zwei Ziele innerhalb einer bestimmten Stadt oder zwei Punkte weiter voneinander entfernt eingeben. In der App werden Ihre Optionen angezeigt, einschließlich der Reisezeit und der ungefähren Kosten. Beachten Sie, dass die Listen nur zu Planungszwecken dienen und Sie Ihre Flüge oder Tickets nicht über die App buchen können.

TripIt

TripIt (iOS | Android) ist aus gutem Grund ein Fixpunkt in der Liste der besten Reise-Apps. Ein Posteingang voller Buchungsbestätigungen und Restaurantreservierungen wird zu einer zentralen Route, auf die Sie offline zugreifen, mit dem Kalender Ihres Telefons synchronisieren und mit Ihren Lieben teilen können. Sie leiten jede Bestätigungs-E-Mail einfach an [email protected] weiter und lassen den Rest von der App erledigen.

Aktualisieren Sie auf TripIt Pro (49 USD / Jahr), um weitere nützliche Funktionen wie Echtzeit-Flugalarme, Prämienprogrammverfolgung und die Möglichkeit, alternative Flüge zu finden, wenn Ihre ursprünglichen Pläne gestört werden.

Verpassen Sie keinen Trip, Tipp oder Deal!

Lassen Sie uns die Beinarbeit machen! Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen zu.