Flughafen

Allegiant Air stellt veraltete Flugzeuge ein, die Sicherheitsbedenken aufkommen lassen

Die letzte veraltete MD-80-Flotte von Allegiant Air hat in dieser Woche ihren letzten Flug angetreten und damit hoffentlich jahrelange Bedenken in Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit ausgeräumt. Frühe MD-80-Modelle haben vor etwa 40 Jahren ihr Debüt gegeben und sind seitdem von den meisten anderen Fluggesellschaften ausgemustert worden.

CBS News berichtet, dass das letzte MD-80-Flugzeug der Allegiant Air-Flotte, eine 26-jährige MD-83, den letzten Flug in Las Vegas mit einer halben Stunde Verspätung absolvierte. Die Flotte der Fluggesellschaft besteht nun vollständig aus modernen Airbus-Flugzeugen.

Sicherheitsprobleme bei Allegiant Air traten 2016 auf, als ein beeindruckender Bericht von der Tampa Bay Times stellte fest, dass die Flugzeuge des Luftfahrtunternehmens während des Flugs "viermal so wahrscheinlich ausfallen wie die von anderen großen US-Fluggesellschaften". Diese Ausfälle reichten von elektronischen und sensorischen Problemen bis hin zu defekten Triebwerken und überhitzten Heckabteilen Reparaturen.

Die Hauptschuld lag bei der Flotte alter MD-80, die laut CBS News fast alle von Allegiant Air aus zweiter Hand bei ausländischen Fluggesellschaften gekauft hatten. EIN 60 Minuten Der Bericht, der Anfang dieses Jahres weiter verfolgt wurde, stellte nur eine geringe Verbesserung der Situation fest: Das Programm meldete "beunruhigende Fragen zur Leistung ihrer Flotte" und sagte, dass "zwischen dem 1. Januar 2016 und [Oktober 2017] mehr als 100 ernsthafte mechanische Probleme aufgetreten sind Zwischenfälle wie Motorschäden in der Luft, Rauch und Dämpfe in der Kabine, schnelle Abfahrten, Funktionsstörungen der Flugsteuerung, Hydrauliklecks und Startabbrüche. “

Ist das Allegiant Air-Problem gelöst?

Fair oder nicht, es wird einige Zeit dauern, bis Allegiant seinen Ruf für die Verwendung veralteter Flugzeuge vollständig geschwächt hat. Ab dem 60 Minuten Laut Allegiant steht die Sicherheit im Vordergrund unseres Denkens und des Kerns unseres Betriebs. Die Fluggesellschaft versprach, die letzte ihrer MD-80 bis zum Jahresende in den Ruhestand zu versetzen, was nun offiziell als Versprechen gilt.

Fragen zur Sicherheit der Fluggesellschaft bleiben jedoch bestehen, und dies wird wahrscheinlich so lange geschehen, bis Allegiant einen längeren Zeitraum des störungsfreien Betriebs nachweist. Anfang des Sommers, kurz nach dem 60-Minuten-Bericht, landete eines der neueren Airbus-Flugzeuge der Fluggesellschaft wegen Rauchmeldungen in der Kabine not. Abgesehen von diesem Vorfall hat sich die Fluggesellschaft mehrere Monate lang aus den Nachrichten herausgehalten, ein positiver Trend, von dem wir hoffen können, dass er sich fortsetzt.

Leser, sind Sie in letzter Zeit Allegiant geflogen? Haben Sie einen Unterschied zwischen den neuen und den alten Flugzeugen bemerkt? Oder sind Sie der Fluggesellschaft aus dem Weg gegangen, nachdem Sie von ihrer lückenhaften Sicherheitsakte erfahren haben?

Schau das Video: Allegiant Air Smells Like McDonald's (August 2019).