Abenteuerreisen

7 Abenteuertouren, für die Sie einen Arztbrief benötigen

Bist du bereit für ein herzklopfendes Abenteuer? Sprechen Sie lieber zuerst mit Ihrem Arzt. Die folgenden Abenteuertouren sind darauf ausgelegt, Reisende physisch und mental herauszufordern. Sie müssen also bestätigen, dass Sie fit genug sind, um sie zu absolvieren. Von abgelegenen Ufern bis zu steilen Anstiegen und langen Strecken sind diese Ausflüge nichts für schwache Nerven.

Khanbm52 / Shutterstock

 Der Kilimanjaro, der höchste Berg Afrikas, ist mit 30.000 bis 50.000 Kletterern pro Jahr einer der beliebtesten Gipfel der Welt. Das bedeutet jedoch nicht, dass es einfach ist. Obwohl Sie keine Bergsteigerkenntnisse benötigen, um den Gipfel zu erreichen, ist es ein steiler Aufstieg, und Sie müssen gut genug in Form sein, um mindestens sechs Stunden am Tag bergauf zu laufen. Dann gibt es die Höhe, die manchmal vorbestehende Erkrankungen verschlechtern kann. Aus diesem Grund sollten Sie sich unbedingt zuerst bei Ihrem Arzt erkundigen. Bei vielen geführten Touren, wie der Kilimanjaro: Machame-Route von Intrepid Travel, müssen Sie ein Selbstbewertungsformular ausfüllen. Intrepid Travel empfiehlt dringend, dies mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Jamie Ditaranto

Wenn Sie sich für eine Reise in die Antarktis entscheiden, spielt es keine Rolle, ob Sie mit einem Luxus-Abenteuertour-Anbieter wie White Desert auf Berge klettern oder einfach eine malerische Kreuzfahrt um die Halbinsel unternehmen. Sie müssen zuerst den Stempel der Zulassung von Ihrem Arzt erhalten. Als ich mit Hurtigruten in die Antarktis reiste, musste ich einen ausgefüllten Fragebogen mit einem Stempel meines Hausarztes mitbringen. Am ersten Tag der Kreuzfahrt traf sich das medizinische Team an Bord mit jedem Passagier persönlich, um die Formulare zu überprüfen. Die Antarktis ist abgelegen und unbewohnbar, und wenn ich während der Reise unbekannte gesundheitliche Probleme gehabt hätte, wäre das nächste Krankenhaus Tausende von Kilometern entfernt gewesen.

Vixit / Shutterstock

Wenn das Trekking zum Basislager des höchsten Gipfels der Welt nicht groß genug für Sie ist, warum nicht einen Marathon an der Spitze hinzufügen? Zum Gedenken an den Tag, an dem Tenzing Norgay Sherpa und Sir Edmund Hillary 1943 den Berg bestiegen haben, findet jedes Jahr am 29. Mai im Basislager der Tenzing-Hillary-Marathon statt. Extreme Rennen wie dieses finden auf der ganzen Welt statt, aber mit One World Expeditions können Sie zusätzlich zu Ihrer Reise nach Nepal eine zusätzliche Herausforderung hinzufügen. Vor dem Rennen unternehmen Sie eine dreiwöchige Tour, die in der Hauptstadt Kathmandu beginnt und neun Tage Trekking vor dem Rennen umfasst. Um an dem Rennen teilnehmen zu können, müssen Sie ein vom Arzt unterschriebenes medizinisches Formular vorlegen, um sicherzustellen, dass Sie gesund sind und keine Anzeichen von Beschwerden in großer Höhe aufweisen.

Aktionskultur

Im Gegensatz zum Südpol, der an Land liegt, ist das einzige, was sich unter dem Nordpol befindet, Eis, was es ziemlich schwierig macht, dorthin zu gelangen. Sie könnten einen Hubschrauber oder einen Eisbrecher nehmen, um dorthin zu gelangen, aber wenn Sie das Gefühl haben möchten, es wirklich verdient zu haben, können Sie auch Ski fahren. Mit Action Culture können Sie den Skipisten der Arktisforscher folgen und sich Schritt für Schritt von Kanada zum Nordpol begeben - aber das Unternehmen nimmt nicht jedermanns Geld mit. Sie müssen sich zuerst für die Reise anmelden und ein ärztliches Attest vorlegen, um zu beweisen, dass Sie für 60 Tage auf dem Eis sowohl physisch als auch psychisch fit sind. Die Abenteuertour beginnt mit einer Trainingswoche und vom achten bis zum 57. Tag lautet die Reiseroute einfach: „Fahren Sie mit dem Ski über das dynamische Packeis des Arktischen Ozeans in Richtung Nordpol.“

Verpassen Sie nicht: Top-Touren in Grönland

Wandern und Kayking in Oqaatsut

starstarstarstarstar
Ab 762,97 $ spielen

Tiefseefischen

starstarstarstarstar
Ab 1.078,94 $ spielen
Weitere Touren und Attraktionen in Grönland>

Globe Guide Media / Shutterstock

In Belize können Sie einen ganztägigen Adrenalinstoß mit einem Sprung von Himmel zu Wasser in das berühmte Blaue Loch erleben. Bei Pelorus '7-tägigem Riff- und Ruinenerlebnis starten Sie die Woche mit einem Sprung aus einem Hubschrauber. Nachdem Sie durch den Himmel gefallen sind und im Blauen Loch gelandet sind, wartet ein Team auf Sie, um Sie für Ihren nächsten Tauchgang in das Unterwasserloch vorzubereiten. Wenn Sie beide Tauchgänge an einem Tag absolvieren, wird Ihr Körper stark unter Druck gesetzt. Pelorus verlangt daher, dass alle Kunden „von einem qualifizierten Arzt medizinisch versorgt werden“, bevor Sie teilnehmen.

Dmiitry Pradun / Shutterstock

Von San Diego aus können Sie mit Horizon Charters fünf Tage lang ununterbrochen Käfigtauchen in den von Haien befallenen Gewässern der mexikanischen Insel Guadalupe genießen. Sie bleiben auf dem Boot mit Mahlzeiten, die vom Bordkoch zubereitet werden, damit Sie Ihren Tag der Haifischbeobachtung widmen können. Der Veranstalter von Abenteuertouren heißt Tauchanfänger willkommen. Bei Problemen mit Bluthochdruck, Bluthochdruck, Diabetes oder anderen Erkrankungen müssen Sie sich jedoch zuerst an Ihren Arzt wenden.

REI-Abenteuer

REI Adventures bietet eine ganze Reihe von Abenteuertouren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden von entspannt bis anstrengend. Eine herausfordernde Tour, die Sie an einem Wochenende unternehmen können, ist der Mount Shasta Climb, eine dreitägige Reise zum Gipfel eines aktiven Vulkans in Nordkalifornien. Sie werden Ihr Basislager mit Hilfe der erfahrenen Kletterführer von REI auf 9000 Fuß aufschlagen und erhalten eine Lektion in Schneetouren, bevor Sie den Gipfel besteigen. Um rutschige Bedingungen zu vermeiden, die durch schmelzenden Schnee am Nachmittag verursacht werden, beginnen Sie Ihren Aufstieg lange vor Sonnenaufgang um 2:00 Uhr morgens. REI erfordert eine ärztliche Genehmigung, bevor Sie an dieser körperlich anstrengenden Erfahrung teilnehmen.

Jamie Ditaranto ist eine Autorin und Fotografin, die immer auf der Suche nach ihrem nächsten Abenteuer ist. Folgen Sie ihr auf Twitter @jamieditaranto.