Verpackung

8 Möglichkeiten, Ihren Koffer zu entsorgen

Ein unordentlicher Koffer voller Müll belastet Sie, verursacht Gepäckgebühren und verschwendet Ihre Zeit (wenn Sie Ihre Sachen ständig auf der Suche nach der einen oder anderen Sache durchsuchen).

So entsorgen Sie Ihren Koffer

Darüber hinaus ist eine emotionale Belastung zu erwarten: Unordnung kann Ihre Stimmung beeinträchtigen und dazu führen, dass Sie sich überfordert und frustriert fühlen. Also lass den Müll weg. Eine Kombination aus sorgfältiger Planung und rücksichtslosem Löschen hilft Ihnen dabei, Dinge loszuwerden, die Sie nicht auf Reisen mitbringen müssen. (Und ich schaue ein paar Folgen von Hamsterer wird wahrscheinlich auch nicht schaden.)

Hier sind acht einfache Schritte, um Ihren Koffer zu optimieren und Ihre Ladung zu erleichtern.

Sauber

Akin Ozcan / Shutterstock

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihren Koffer zu reinigen? Nicht nur das Säubern, sondern auch das Reinigen. Ein frischer, hygienischer Beutel ist die beste Grundlage für ein organisiertes Verpacken. Chuck Horst, Präsident von Margaret's Cleaner in San Diego, rät in Budget Travel, die Koffer mit Lysol abzuwischen: „Jedes Mal, wenn Sie Ihr Gepäck benutzen, nehme ich einen feuchten Lappen mit Lysol und gebe nur den Der Boden des Beutels und die Griffe lassen sich schnell austauschen. “Lysol-Desinfektionstücher würden auch gut funktionieren. Saugen Sie Krümel mit einem DustBuster oder einem Staubsauger auf und spritzen Sie Febreze in Ihren Beutel, um ihn zu desodorieren. (Dies ist besonders wichtig, wenn Ihre Haustiere gerne in Ihrem Koffer sitzen.)

Reinigen Sie währenddessen Ihre Brieftasche (entfernen Sie alle Kreditkarten, die Sie während Ihrer Reise nicht verwenden), Ihren Geldbeutel, die Taschen Ihrer Reisejacke und Ihre Verpackungsorganisatoren.

Ein Ziel setzen

Legen Sie klare Absichten für die Menge der Gegenstände fest, die Sie auf Ihre Reise mitnehmen möchten. Egal, ob Sie eine einzelne Handgepäcktasche oder eine kleine Armee von aufgegebenen Koffern mitnehmen möchten, bestimmen Sie, wie viel Gepäck Sie auf Ihrer Reise mitnehmen möchten Vor Starten des Verpackungsvorgangs. Berücksichtigen Sie Folgendes: Fluggepäckgebühren, die Länge Ihrer Reise, das Wetter an Ihrem Zielort, die Aktivitäten, die Sie planen, und die Menge an Druck, die Ihre Arme und Rückenmuskeln (und die Ihres Begleiters) bequem ausüben können. Indem Sie sich vor dem Packen ein Ziel setzen - und daran festhalten -, können Sie sicherstellen, dass das Packvolumen auf sorgfältiger Logik beruht und nicht auf einem Impuls für das Horten von Schuhen in letzter Sekunde.

Vorausplanen

DIE JUGEND / Shutterstock

Sie haben die Anzahl der Taschen festgelegt, die Sie mitnehmen möchten. Beginnen Sie jetzt mit der Planung. Folgen Sie einem Smartphone-Kalender oder verwenden Sie einen Tagesplaner? Fügen Sie Ihren Verpackungsprozess zu Ihrer Agenda hinzu. Nehmen Sie sich ein oder zwei Tage vor Ihrer Reise ein paar Stunden Zeit, um Ihre Sachen zu packen und zu organisieren. Langsam und stetig gewinnt die bestverpackte Tasche. Warten Sie bis zu dem Tag, an dem Sie abreisen, und Sie haben wenig Zeit, um ein sorgfältig entsorgtes Kofferset zu packen.

Packen Sie auch auf Reisen immer alles im Hinterkopf. Sind Sie auf das perfekte Flugzeug-Outfit oder ein Gewinner-Ensemble für eine ganztägige Wanderung gestoßen? Machen Sie ein Foto Ihrer besten Reisekostüme und bewahren Sie sie in einem Ordner auf Ihrem Computer auf oder heften Sie sie an die Innenseite Ihrer Schranktür. Wenn ein Paar Schuhe oder ein Outfit wirklich für Sie unterwegs geeignet sind, sollten Sie es für zukünftige Reisen mitnehmen.

Reinigen

PR Image Factory / Shutterstock

Machen Sie eine Packliste. Ordnen Sie dann die Liste in der Reihenfolge, in der Sie am meisten benötigen, und in der Reihenfolge, in der Sie am wenigsten benötigen. Das Zeug nach unten? Vielleicht solltest du diese Sachen zu Hause bei den Katzen lassen.

Betrachten Sie die 10 Dinge am Ende Ihrer Bilanz und stellen Sie sich einige Fragen: Kann ich ohne diese reisen? Kann ich das für einen erschwinglichen Preis unterwegs kaufen? Nimmt das viel Platz in meiner Tasche ein? Habe ich das auf einer früheren Reise gepackt und habe ich es benutzt? Machen Sie einen Take-no-Häftlings-Ansatz, um Ihre Packliste zu leeren. Wenn Sie sich stark fragen, ob ein Objekt während Ihrer Reise von Nutzen sein wird, sollten Sie es lieber von der Packliste streichen.

Investieren Sie in reisespezifische Produkte

Wenn Sie sich mit hochwertigen Reiseartikeln versorgen, sind Sie weniger geneigt, Müll einzupacken. Denke wie ein Backpacker. Backpacker haben einige bewundernswerte Packfähigkeiten, die durch die Tatsache verstärkt werden, dass sie dazu neigen, die richtigen Produkte zu kaufen. Sie maximieren den minimalen Gepäckraum, indem sie in Spezialausrüstung investieren: leichte Taschen, hochwertige Wanderschuhe, atmungsaktive Reisekleidung, Mehrzweck-Toilettenartikel; Auf diese Weise schaffen sie es, Geräte im Wert von Wochen oder sogar Monaten in einem einzigen Paket unterzubringen.

Sie können jede Menge überflüssiger Effekte durch die richtige Art von Produkten ersetzen, von intelligenten Mehrzweckreiseklamotten bis hin zu E-Readern, die das Packen sperriger Bücher überflüssig machen. Lesen Sie unsere Produktbewertungen für weitere Ideen.

Verwenden Sie Verpackungsorganisatoren

Amazon.com

Ein Ort für alles und alles an seinem Platz: Es ist nicht einfach, eine Tonne Müll in eine gut organisierte Tasche zu packen. Schaffen Sie also geeignete Orte für Ihre Sachen, indem Sie Verpackungsorganisatoren verwenden. Option eins: Kaufen Sie überall verkaufte Packwürfel, Umschläge oder andere derartige Taschenorganisatoren. Option zwei: Werden Sie kreativ. Gummibänder, Einkaufstüten, Kissenbezüge, Luftpolsterfolie, Seidenpapier, leichte Tupperware, Müllsäcke, große (und kleine) Reißverschlusstaschen usw. - Sie müssen kein Geld für das Verpacken von Organisatoren ausgeben, wenn Sie eines davon haben Gegenstände sitzen rund um das Haus. Ich bewahre die Plastikwürfel mit Reißverschluss auf, in denen die Bettwäsche verpackt ist, damit ich sie auf Reisen als Kofferorganisator verwenden kann. Sie sind robust und klar, sodass sie in jedem Würfel gut sichtbar sind.

Erstellen Sie einen Platz für wichtige Elemente

mdbildes / Shutterstock

Nachdem Sie Ihre Kofferorganisatoren haben, entscheiden Sie, wie Sie Ihre Sachen arrangieren möchten. Durch das Erstellen eines eigenen Bereichs für jedes Objekt können Sie unnötigen Müll beseitigen. Einige Ideen: Legen Sie vorgeplante Outfits in Packwürfel. (Der Einfachheit halber werden wir hier "Würfel" sagen, aber dies kann eine Tasche, ein Umschlag usw. sein.) Legen Sie Kleidung für die erste Etappe Ihrer Reise in einen Würfel und Kleidung für die zweite Etappe in einen anderen Würfel . Oder setzen Sie einfach Socken mit Socken, Hemden mit Hemden und so weiter. Tun Sie, was auch immer für Sie funktioniert.

Vergewissern Sie sich vor allem, dass Sie einen geeigneten Platz für Ihren Reisepass, Ihre Brieftasche, Ihre Schlüssel, Ihren Personalausweis, Ihre Bordkarte, Medikamente und andere wichtige Gegenstände sowie für alle Gegenstände haben, auf die Sie möglicherweise während des Transports schnell zugreifen müssen. Bewahren Sie Ihren Regenschirm in einer leicht zugänglichen Tasche mit Reißverschluss an der Außenseite Ihres Koffers auf. Stecken Sie Ihre Brieftasche und Ihren Reisepass in eine sichere Jackentasche mit Reißverschluss oder in eine leicht zugängliche Tasche mit Reißverschluss in Ihrem Handgepäck. Holen Sie sich mehr Ideen von den besten Möglichkeiten, um Geld beim Reisen zu tragen.

Erstellen Sie einen Ort für Dinge, die Sie ansammeln werden

Amazon.com

Verpflichten Sie sich, Ihre Tasche während der gesamten Dauer Ihrer Reise zu entsorgen - nicht nur beim Packen.

Überlegen Sie, was Sie während Ihres Urlaubs in Ihre Tasche mitnehmen könnten: Quittungen, Souvenirs, Schmutzwäsche, Zeitschriften, Zeitungen, Kleingeld, Broschüren, Postkarten, Snacks usw. Stellen Sie dann einen Platz für alles bereit, was Sie aufbewahren möchten. Packen Sie einen Plastikumschlag für Papiere wie Quittungen und Postkarten ein, geben Sie ein Fach in Ihrem Koffer als Reisewäschesack an oder stecken Sie eine Plastiktüte in Gallonengröße in Ihre Handtasche, um Snacks aufzubewahren. So bleibt Ihre Tasche auch unterwegs ordentlich und übersichtlich. Und es wird Sie davon abhalten, zufällige Schrottstücke in Ihrem Koffer wegzuwischen.

Wie entmüllst du deinen Koffer? Teile deine Tipps in den Kommentaren!