Geld

7 Dinge, die Sie nicht kaufen sollten, bevor Sie reisen

Das Flugticket, Hotelreservierungen und Mietwagen sind einfach. Was nicht so einfach ist, ist die Entscheidung, eine Reihe zusätzlicher Vergünstigungen, Produkte und Zusatzleistungen zu erwerben, die den Reisenden vor der Abreise zur Verfügung stehen. Sollten Sie Ihre Reise versichern? Benötigen Sie wirklich mehr Beinfreiheit? Lohnt sich ein Express-Pass-Service? Wir haben die Antworten. Um Ihnen Geld zu sparen, haben wir sieben Dinge zusammengefasst, auf die Sie bei Ihrer nächsten Reise wahrscheinlich verzichten können.

Dinge, die Sie nicht kaufen sollten, bevor Sie reisen

Überlegen Sie zweimal, bevor Sie Ihr hart verdientes Geld für die folgenden Produkte und Dienstleistungen aushändigen.

Reiseversicherung

(Foto: Versicherung über Shutterstock) Reiseversicherungen können eine sinnvolle Investition sein. Oder es kann eine unnötige Ausgabe sein. Viele begeisterte Reisende ziehen um die Welt, ohne jemals eine Reiseversicherung abzuschließen. (Ich habe noch nie für eine Police gezahlt.) Sie halten eine Reiseversicherung für unnötig, weil sie häufig Budget-Reisen planen oder sich selbst nicht für ein hohes Stornorisiko halten. Um herauszufinden, ob es sinnvoll ist, sich zu versichern Ihre Ausflug, stellen Sie sich einige wichtige Fragen. Planen Sie zum Beispiel eine ungewöhnlich lange und teure Reise (wie eine Hochzeitsreise oder einen dreiwöchigen Ausflug nach Asien)? Wenn Sie gezwungen wären, Ihre Reise aus einem unvorhergesehenen Grund abzusagen, wären Sie mit dem finanziellen Verlust einverstanden?

Wenn Sie sich in einer Situation mit höherem Risiko befinden, beispielsweise wenn Ihre Krankenversicherung Sie im Ausland nicht deckt oder Sie sich während der Hurrikan-Saison-Reiseversicherung in die Karibik begeben, ist dies möglicherweise ein kluger Kauf. Andernfalls ist es vielleicht besser, wenn Sie die zusätzlichen hundert Dollar oder so einstecken und Ihr Risiko auf der Straße eingehen. Weitere Informationen finden Sie unter 5 häufig gestellte Fragen zur Reiseversicherung, beantwortet.

Privater Pass-Expediting-Service

(Foto: Reisepass über Shutterstock)

Die Bezahlung eines privaten Passexpediters - ein sehr teurer Service - ist normalerweise nicht die beste Option, um dieses kleine blaue Buch in Eile zu bekommen. Wussten Sie, dass Sie einen beschleunigten Pass direkt vom Außenministerium erhalten können? Dies verursacht zusätzliche Kosten, ist jedoch weitaus günstiger als die Kosten für einen Eilpass einer privaten Firma, der zusätzlich zu den erforderlichen Gebühren des Außenministeriums immer zusätzliche Gebühren enthält. Der einzige Grund, warum ein Reisender für einen privaten Expediting-Service bezahlen sollte, ist, wenn er oder sie nicht in der Nähe einer Passagentur wohnt oder es nicht zu einer solchen schaffen kann. (Eine Liste der Passagenturen finden Sie hier.) Das US-Außenministerium bietet auch einen schnellen Bearbeitungsservice an, mit dem Sie in weniger als drei Wochen einen Pass an Ihre Mailbox senden können.

Sitzplatzzuordnung

(Foto: Joe Raedle / Getty Images)

Bestimmte Fluggesellschaften berechnen Fluggästen das „Privileg“, bei der Buchung einen zugewiesenen Sitzplatz auszuwählen. Wenn Sie Ihren Flug mit einem dieser Mitarbeiter buchen, fragen Sie sich möglicherweise, ob es die zusätzliche Gebühr wert ist, sich vor Ihrer Reise einen bestimmten Sitzplatz zu sichern. In vielen Fällen ist es nicht. Eine Sitzplatzzuweisung garantiert, dass Sie an einem Ort neben Ihrem Partner oder in der Nähe des Fensters oder an einem Ort, den Sie gewählt haben, platziert werden - aber das ist das Ausmaß seiner Vorteile. Es gibt keine Garantie dafür, dass Sie nicht gestoßen werden, dass Sie genug Platz im Gepäckfach für Ihre Handgepäcktasche finden oder dass Sie es wirklich in das Flugzeug schaffen, bevor die Herden der Leinenschneider am Tor auftauchen. Eine weitaus bessere und kostenlose Option? Checken Sie so früh wie möglich für Ihren Flug ein. Holen Sie sich genau 24 Stunden vor dem Einsteigen Ihren Computer und Sie werden wahrscheinlich unter den Ersten sein, die Ihren Sitzplatz auswählen.

Prepaid-Kreditkarten

(Foto: Kreditkarte über Shutterstock)

Wir alle wollen unser Geld auf Reisen sicher verwahren. Prepaid-Kreditkarten, die oft als sicherere und bequemere Alternative zum Bargeldtransport im Ausland in Rechnung gestellt werden, scheinen eine clevere Option zu sein. Sie kaufen eine Karte und laden sie vor Ihrer Reise in der von Ihnen bevorzugten Währung auf. Und wenn Ihre Karte verloren geht oder gestohlen wird, können Sie sie sofort stornieren. Einfach, richtig? Leider ist es nicht so einfach. Bei den meisten Prepaid-Kreditkarten fallen einige überraschende versteckte Gebühren an, z. B. Inaktivitätsgebühren, Aufladegebühren, monatliche Gebühren, Aktivierungsgebühren usw.

Premium-Economy-Sitz Upgrade

(Foto: Bald über flickr / CC Namensnennung / Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Premium-Sitze sind nicht alle gleich. Wenn Sie international fliegen, ist ein Upgrade auf einen Premium-Sitz im Allgemeinen eine große Sache, aber auf den meisten Inlandsflügen sind Premium-Economy-Sitzplätze dürftig. Sie bekommen ein paar Zentimeter mehr Sitzabstand, Ende der Geschichte. Als kleine Person, die keine zusätzliche Beinfreiheit benötigt, empfand ich Premium-Economy-Sitze auf Inlandsflügen als enttäuschend. Prüfen Sie, ob die Kosten die Belohnung wert sind, indem Sie die Details Ihres potenziellen Premium-Economy-Produkts auf der Website Ihrer Fluggesellschaft oder auf unserer Schwestersite SeatGuru nachschlagen.

Downloads für Fernsehsendungen

(Foto: Gareth Cattermole / Getty Images)

Ich habe die Angewohnheit, dafür zu zahlen, dass ich vor einem langen Flug eine Staffel einer mysteriösen TV-Show auf mein iPad heruntergeladen habe. Aber zunehmend sehe ich mir etwas im Bordunterhaltungssystem an, anstatt mein iPad einzuschalten und seinen Akku zu verschwenden. Die Fluggesellschaften haben ihr Unterhaltungsangebot im vergangenen Jahr in großem Umfang verbessert, und viele große Fluggesellschaften implementieren Live-TV- und Wi-Fi-Dienste. JetBlue hat Live-DirecTV, während andere mit anderen Annehmlichkeiten an Bord begeistern.

Beschleunigte Sicherheit

(Foto: Michael Nagle / Stringer / Getty)

Beschleunigte Sicherheit kann ein wirklich großartiger Vorteil sein, wenn Sie mit einer langen Linie konfrontiert sind, die sich in die Ferne schlängelt. Auf der anderen Seite kann es sich wie eine Abzocke anfühlen, wenn drei andere Leute in der Schlange stehen und Grillen in der Luft sind. Wann sollten Sie also ein Expedited-Security-Add-On kaufen? Berücksichtigen Sie zunächst Ihre Reisedaten: Fahren Sie an Hauptreisetagen (Feiertagen oder Wochenenden) zum Flughafen? Wenn ja, erwarten Sie Linien.

Dinge, die Sie kaufen sollten, bevor Sie reisen

Shoppen Sie den Look

  1. Erweiterbarer 20-Zoll-Business-Spinner zum Mitnehmen

    Travelpro
  2. Carry-On Cocktail Kit

    W & P
  3. Best-verkauftes Buch

    Amazonas
  4. Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

    Dolby
  5. Ententasche Canvas Tote

    BAGGU

Schau das Video: 7 LIFE FACTS, die jedes MÄDCHEN kennen sollte! BarbieLovesLipsticks (August 2019).